Ausgabe 01 / 2016

    CB Cover 01 / 2016 - PolaroidIn Vorbereitung auf das „Fest der Messen“ im Januar 2016 hatten wir die Ausgabe 3/2016 von Childhood Business der besonders hochwertigen Kindermode gewidmet. Wir stellten einige der außergewöhnlichsten Labels vor und ließen Macher und Händler des Premium-Segments zu Wort kommen.

    Für das Cover produzierten wir in Spanien eine exklusive Bildstrecke mit südeuropäischen Labels.

    Aber auch das Hartwaren-Segment bietet  immer mehr individualisierbare, besondere oder exklusive Produkte.

    Eine Auswahl an Beiträgen aus dieser Ausgabe

    Die Sanetta Group wird zum Herbst 2016 die Marke George Gina & Lucy Girls lancieren. Damit ist sie der erste...

    News auf Seite 8

    Mit moderner Drucktechnologie sorgt Pepe Jeans für ein einmaliges Einkaufserlebnis. In einem Design-­Studio im Berliner Store bietet das britische Label...

    News auf Seite 9

    Im Baby- und Kindermodengeschäft Petite Poupette finden sich erlesene Kinder-Kollektionen aus Kaschmirwolle und Seidenstoffen. Die Hamburger Boutique wird von Sophie...

    Interview auf Seite 34

    Das 1985 gegründete und am Tegernsee gelegene Fachgeschäft Nickis stieg bereits 2009 in den Online-Handel ein und steht mit seinen...

    Interview auf Seite 35

    [Vorspann]Eltern, die für ihre Kinder nicht nur das Beste suchen, sondern auch bereit sind, entsprechend viel Geld auszugeben, sind eine...

    Artikel auf Seite 68

    [Vorspann]Bibi Beck übernimmt mit dem Handelskontor Beck ab 2016 den deutschsprachigen Vertrieb des Kinderwagenherstellers Silver Cross. Sie verrät, wie sich...

    Interview auf Seite 71

    Welche Rolle spielt die Babysparte für die Spielwarenmesse? Ernst Kick:GeschäftsführerSpielwarenmesse Nürnberg Ernst Kick: Wer Produkte für...

    Interview auf Seite 91

    [Vorspann]Für die Spielwarenbranche ist die Nürnberger Messe ein absoluter Pflichttermin. Aber auch immer mehr Hartwaren-Hersteller stellen aus. Daher wird auch...

    Artikel auf Seite 90

    [Vorspann]Immer mehr Hersteller entdecken, wie gutes Design sich positiv auf den Spielspaß auswirken kann. Die Folge: Immer mehr Spielwaren, die...

    Artikel auf Seite 92

    Am 3. und 4. Dezember 2015 tagte der Gesamtverband der deutschen Textil- und Modeindustrie in Berlin. Während des Treffens hielt...

    News auf Seite 74

    Wir stellen aus jeder Ausgabe nur eine Auswahl an Beiträgen – zudem nach und nach – online. Neugierig geworden? Die komplette gedruckte Ausgabe "Ausgabe 01 / 2016" können Sie in unserem Shop bestellen. In der Regel senden wir Ihnen die Ausgaben bereits am folgenden Arbeitstag abgehend zu.

    Vorheriger ArtikelAusgabe 11 / 2015
    Nächster ArtikelAusgabe 03 / 2016
    Als Chefredakteur hat Martin Paff die Branchenmagazine "Childhood Business" und "Childhood Shoes" gegründet. Die Zeitschriften bieten eine Plattform, um die Akteure und Experten im Bereich der Kindermode, Kinderschuhe sowie Erstausstattung miteinander zu vernetzen, relevante Themen aufzubereiten und diese attraktiv zu vermitteln. Als Vater eines Sohnes kennt er viele Aspekte aus eigener Anschauung.