Ausgabe 03 / 2017

    Cover der Ausgabe 03/2017 von Childhood Business
    Cover der Ausgabe 03/2017 von Childhood Business

    Am Anfang März 2017 erschien die Ausgabe 03 / 2017. Auf 112 Seiten finden sich gleich drei Schwerpunktthemen: wir haben unter rund 1.500 Marken, die auf den internationalen Modemessen Anfang 2017 ausgestellt hatten 150 Brands ausgesucht und ingesamt 12 Key-Styles aus den AW17/18-er Kinderkollektionen destilliert. Zu jedem Style hat unsere Fashion.Redaktion mehrere  Items aus verschiedenen Kollektionen zusammengestellt. Unser Toys-Special umfasst 40 Seiten und präsentiert neue Produkte von der Spielwarenmesse vom Anfang Februar. Auch stellen wir das Phänomen von Crowdfunding-Projekten vor, durch die eine ganze Reihe interessanter Spielwaren möglich wurden. Dabei konnte diese Projekte bereits potenzieller Käufer finden, noch bevor die Produktion startet. Und unser drittes Special stellte neu in den Handel gekommene Erstausstattungsprodukte vor, aus verschiedenen Kategorien. Dazu haben wir uns unter den Marken umgesehen, die als Aussteller aus dem Hartwaren- und Heimtextilbereich auf der  Spielwarenmesse waren. Dieses und vieles mehr finden Sie in der Ausgabe 03 / 2017.

    Eine Auswahl an Beiträgen aus dieser Ausgabe

    Die Tage guter Kataloge sind noch lange nicht gezählt. Interaktive Technologien erlauben es, die kleinen Kunden im Spielzeugbereich noch intensiver an...

    Artikel auf Seite 98

    Traditionsmarken wie der englische Kinderwagenhersteller Silver Cross legen bei der Präsentation ihrer qualitativ hochwertigen Modelle Wert auf ansprechende Verkaufsunterlagen. Wer...

    Interview auf Seite 67

    "Ich bin jetzt seit mehr als dreißig Jahren im Geschäft und habe noch immer so viel vor." Peter Handstein, CEO...

    Interview auf Seite 72

    Dr. Robert Gietl ist Vater von zwei kleinen Kindern und seit 2011 Geschäftsführer des seit 1990...

    Interview auf Seite 65

    Internationale Messen und nationale Ordertage sind die Bühne für die Marken der Kindermode. Wir werfen einen Blick auf die Profile...

    Artikel auf Seite 18

    Bereits seit 2014 sind die Produktkataloge von Lego mit interaktiven Elementen ausgestattet. Kinder, die den Katalog mit der App erkunden, setzen...

    Interview auf Seite 100

    Der in 2007 gegründete Shopping-Club für junge Familien, Limango, seit 2009 eine Tochter des Versandhauses Otto, hat im Geschäftsjahr 2016...

    News auf Seite 48

    Das Dasein von Socke und Strumpfhose wird oft verkannt. Dabei sind sie die unverzichtbare Verbindung zwischen Fuß und Schuh. Ohne...

    Artikel auf Seite 44

    2016 verkaufte der österreichische Kinderschuhhersteller Legero rund 4,97 Millionen Paar Schuhe sowohl der Marke Legero als auch von Superfit. Geschäftsführer...

    News auf Seite 15

    Bei der Präsentation neuer Kinderschuh-Kollektionen bleibt alles beim Alten. Und so hat Childhood Business erste Highlights zusammengestellt. Was aber nach...

    Artikel auf Seite 38

    Wir stellen aus jeder Ausgabe nur eine Auswahl an Beiträgen – zudem nach und nach – online. Neugierig geworden? Die komplette gedruckte Ausgabe "Ausgabe 03 / 2017" können Sie in unserem Shop bestellen. In der Regel senden wir Ihnen die Ausgaben bereits am folgenden Arbeitstag abgehend zu.

    Vorheriger ArtikelAusgabe 01 / 2017
    Nächster ArtikelAusgabe 04 / 2017
    Als Chefredakteur hat Martin Paff die Branchenmagazine "Childhood Business" und "Childhood Shoes" gegründet. Die Zeitschriften bieten eine Plattform, um die Akteure und Experten im Bereich der Kindermode, Kinderschuhe sowie Erstausstattung miteinander zu vernetzen, relevante Themen aufzubereiten und diese attraktiv zu vermitteln. Als Vater eines Sohnes kennt er viele Aspekte aus eigener Anschauung.