Ausgabe 04-05 / 2018

    Cover der Ausgabe 04-05/2018
    Cover der Ausgabe 04-05/2018

    Die Ausgabe 04-05/2018 von Childhood Business bietet auch in diesem Monat zahlreiche interessante Themen aus den Bereichen der Kindermode sowie aus der Erstausstattung. Und auch die Spielwaren zeigen, dass „Musik“ in ihnen stecken.

    Wir beleuchten zudem die anstehenden Änderungen im europaweiten Datenschutzrechts, die nicht nur weitreichende Folgen mit sich bringen, sondern nahezu jedes Unternehmen betreffen, das eine Website betreibt. Da bei Nichtbeachtung die Gefahr von kostenpflichtigen Abmahnungen drohen, haben wir auch eine aktuelle Petition gegen den Missbrauch des Abmahnwesens beleuchtet.

    Außerdem widmen wir uns einem zentralen Thema in der Erstausstattung, das in diesem Sommer und Herbst noch große Beachtung finden wird – und das auch noch für so manche Verwirrung sorgen wird: i-Size-Kindersitze der Phase 2.

    Die Ausgabe können Sie auch hier bestellen.

    MerkenMerken

    MerkenMerken

    MerkenMerken

    MerkenMerken

    MerkenMerken

    MerkenMerken

    Eine Auswahl an Beiträgen aus dieser Ausgabe

    New Kids on the Block: Mit Reisenthel präsentiert sich ein Klassiker mit einer eigenen Kids Collection.

    Mit Taschen,...

    Interview auf Seite 62

    Step by Step www.stepbystep-schulranzen.de

    Schulranzen will die Digital­ministerin Bär zwar gar nicht abschaffen. Aber manch gewichtige...

    Interview auf Seite 53

    Foto: Kay Nietfeld/dpa

    Manchmal fällt ein Wort und entwickelt dann ein wundersames Eigenleben. „Stille Post“ nennt...

    Interview auf Seite 52

    In diesem Jahr feiert Lego seinen 60. Geburtstag. Das Wachstum hat sich verlangsamt. Aber die Krise, in der das Unternehmen...

    Artikel auf Seite 80

    Die Machtzentrale: Von Berlin aus organisiert die Stiftung Warentest ihre einflussreichen Produktuntersuchungen.

    Wenn die Stiftung Warentest Produkte prüft, richten sich...

    Interview auf Seite 48

    Den vom ADAC durchgeführten Crashtests kommt im deutschsprachigen Raum große Bedeutung zu. Childhood Business sprach mit Andreas Ratzek über die...

    Interview auf Seite 46

    Pflicht und Kür: Entwickler von Maxi-Cosi tüfteln wie beim Airbag-Modell „AxissFix Air“ an Lösungen, die über die Mindestanforderungen hinausgehen.

    Neue...

    Interview auf Seite 42

    Den ersten Sitzen gehört die vorderste Reihe:Da BeSafe der derzeit einzige Anbieter mit einem seit März 2018 ausgelieferten...

    Artikel auf Seite 40

    Immer wieder werden Produkte aus dem Bereich der Erstausstattung durch namhafte Award-Institutionen oder im Rahmen von Tests preisgekrönt. Grund genug,...

    Interview auf Seite 50

    Die von der Ex-Puma-Frau Daniela Thinius in Deutschland seit rund zwei Jahren mit frischem Elan vertrieblich neu aufgestellten Labels Color...

    News auf Seite 15

    Wir stellen aus jeder Ausgabe nur eine Auswahl an Beiträgen – zudem nach und nach – online. Neugierig geworden? Die komplette gedruckte Ausgabe "Ausgabe 04-05 / 2018" können Sie in unserem Shop bestellen. In der Regel senden wir Ihnen die Ausgaben bereits am folgenden Arbeitstag abgehend zu.

    Vorheriger ArtikelAusgabe 03 / 2018
    Nächster ArtikelAusgabe 06 / 2018
    Als Chefredakteur hat Martin Paff die Branchenmagazine "Childhood Business" und "Childhood Shoes" gegründet. Die Zeitschriften bieten eine Plattform, um die Akteure und Experten im Bereich der Kindermode, Kinderschuhe sowie Erstausstattung miteinander zu vernetzen, relevante Themen aufzubereiten und diese attraktiv zu vermitteln. Als Vater eines Sohnes kennt er viele Aspekte aus eigener Anschauung.