Ausgabe 04-05 / 2018

    Cover der Ausgabe 04-05/2018
    Cover der Ausgabe 04-05/2018

    Die Ausgabe 04-05/2018 von Childhood Business bietet auch in diesem Monat zahlreiche interessante Themen aus den Bereichen der Kindermode sowie aus der Erstausstattung. Und auch die Spielwaren zeigen, dass „Musik“ in ihnen stecken.

    Wir beleuchten zudem die anstehenden Änderungen im europaweiten Datenschutzrechts, die nicht nur weitreichende Folgen mit sich bringen, sondern nahezu jedes Unternehmen betreffen, das eine Website betreibt. Da bei Nichtbeachtung die Gefahr von kostenpflichtigen Abmahnungen drohen, haben wir auch eine aktuelle Petition gegen den Missbrauch des Abmahnwesens beleuchtet.

    Außerdem widmen wir uns einem zentralen Thema in der Erstausstattung, das in diesem Sommer und Herbst noch große Beachtung finden wird – und das auch noch für so manche Verwirrung sorgen wird: i-Size-Kindersitze der Phase 2.

    Die Ausgabe können Sie auch hier bestellen.

    MerkenMerken

    MerkenMerken

    MerkenMerken

    MerkenMerken

    MerkenMerken

    MerkenMerken


    Ausgewählte Inhalte aus der gedruckten Ausgabe:

    Wir stellen aus jeder Ausgabe nur eine Auswahl an Beiträgen – zudem nach und nach – online. Neugierig geworden? Die komplette gedruckte Ausgabe "" können Sie in unserem Shop bestellen. In der Regel senden wir Ihnen die Ausgaben bereits am folgenden Arbeitstag abgehend zu.

    Vorheriger ArtikelAusgabe 03 / 2018
    Nächster ArtikelAusgabe 06 / 2018
    Als Chefredakteur hat Martin Paff die Branchenmagazine "Childhood Business" und "Childhood Shoes" gegründet. Die Zeitschriften bieten eine Plattform, um die Akteure und Experten im Bereich der Kindermode, Kinderschuhe sowie Erstausstattung miteinander zu vernetzen, relevante Themen aufzubereiten und diese attraktiv zu vermitteln. Als Vater eines Sohnes kennt er viele Aspekte aus eigener Anschauung.