Vorstand des BDKH bestätigt und erweitert

Der Bundesverband Deutscher Kinderausstattungs-Hersteller e.V. ( BDKHj, hat seinen Vorstand um zwei neue Mitglieder erweitert. Klaus Blümel, Vertriebsleiter bei Alvi, und Stefan Erber, Geschäftsführer TFK, wurden am 5. September 2016 neu in den Vorstand...
Michael Neumann (Dorel Europe), Martin Paff (Childhood Business) und Alessandro Zanini (Britax Römer)

Childhood Business bestätigt exklusive Medienpartnerschaft BDKH

Mit einer exklusiven Medienpartnerschaft wird Childhood Business und der Bundesverband Deutscher Kinderausstattungs-Hersteller (BDKH) mehr Aufmerksamkeit auf die Themen lenken, die die Babybranche beschäftigen. Childhood Business wird in Zukunft BDKH-News, Stellungnahmen zu relevanten Themen und Brancheninhalte veröffentlichen. Des Weiteren sind...

Der BTE startet Umfrage zu Teilwertabschlägen

Immer wieder erreichen den BTE Anfragen über angesetzte und anerkannte Teilwertabschläge in der Modebranche. Anlass ist meist eine Betriebsprüfung, in der das Finanzamt die angesetzten Teilwertabschläge anzweifelt. Vor allem Mode bedingte Abwertungen erkennen die...
BDKH-Vorstand Dr. Robert Gietl, Stefan Erber, Alessandro Zanini, Klaus Blümel und Michael Neumann bei der Spendenübergabe am 27. Mai 2019 an Alissa Schrumpf von Wellcome. Foto:Ulrike Schacht/BDKH

Verband BDKH spendet an die Initiative Wellcome

Mit einer Spende über 3.000 Euro unterstützt der Bundesverband Deutscher Kinderausstattungs-Hersteller (BDKH) die bundesweit tätige Initiative Wellcome. Beide Organisationen arbeiten seit 2018 zusammen und wollen auch in Zukunft weiter kooperieren. Dabei eint sie das gemeinsame...

Die Rolle der Handelsvertretung

Das Gespräch mit CEO Harald Hepperle aus der letzten Ausgabe hat zahlreiche Reak­tionen hervorgerufen. Zu seiner Einschätzung der Handels­vertretungen nehmen Branchenbeteilgte Stellung. Zu den Lesern von Childhood Business gehören vor allem Händler, Hersteller und...
Hannes und Gabi Nösslböck von Träumeland

Träumeland schließt sich dem Verband BDKH an

Der Bundesverband Deutscher Kinderausstattungs-Hersteller e.V. (BDKH) kann einen Neuzugang in seiner Mitgliedschaft verzeichnen. Seit Jahresbeginn 2020 ist der österreichische Babymatratzenspezialist Träumeland (www.traeumeland.com) Mitglied in dem im September 2013 gegründeten deutschen Verband. Mit seinem hochwertigen Sortiment aus...

Philipp Fuhrmann zur Rolle der Handelsvertretung

Handelsvertretung Philipp Fuhrmann: "Herr Hepperle hat in vielen Dingen recht, hat gut analysiert und schafft es, das Unternehmen sichtbar zu entwickeln. Das ist speziell im Kinderbekleidungsbereich eine anspruchsvolle Aufgabe. Der Vertrieb hat dabei naturgemäß eine...
Rolf Pangels folgt beim BTE ab Mai 2019 auf Jürgen Dax.

Trotz Ladenöffnungen sieht BTE in der Textilbranche Absatzprobleme

Die Handelsverbände Textil (BTE), Schuhe (BDSE) und Lederwaren (BLE) begrüßen die Lockerungsempfehlungen der Bundesregierungen, die in allen Bundesländern bereits zu entsprechenden Freigaben für größere Handelsflächen von über 800 Quadratmetern geführt haben. "Damit ist die sachlich...

Handelsvertretung Hans-Jürgen Bensch

Handelsvertretung Hans-Jürgen Bensch: "Ich stimme den Ausführungen von Herrn Hepperle in vielen Punkten zu. Auch im Spielwaren- und Babyhandel ist die Zahl der Handelsvertretungen ähnlich überschaubar wie in der Mode. Dass ein Auftraggeber einem kündigt, sind...

EK/servicegroup fordert: dauerhafte Öffnung aller Babyfachgeschäfte

„Der Fachhandel bietet hier ein unverzichtbares Sortiment für einen guten Start ins Leben und gibt werdenden und jungen Eltern durch fachliche Beratung und passende Services die Sicherheit, die sie in dieser Lebensphase unbedingt brauchen....

Aktuelle Beiträge

Anne-Laure Bigot wechselt von Geuther zu Paidi

Anne-Laure Bigot folgt auf Roland Mayer als Geschäftsführerin Vertrieb und Marketing beim Kinder- und Jugendmöbelhersteller Paidi aus Hafenlohr. Sie kommt als ehemalige General Managerin...

Aus unseren Editorials

Von Eindrücken und Leistungsdaten

Der Jahresstart ist immer etwas anstrengend. Denn die Messen und Ordertage allein im Kindermodenbereich drängen sich in einem Zeitraum von rund fünf Wochen eng...