Such a lovely Danish Dream

Mit der dänischen Marke Wheat weht ein wunderbarer Hauch Romantik durch das Kinderreich: Traumhafte Designs, natürliche Farben und eine große Portion Nachhaltigkeit. Dass dieses Label Wheat auf so natürliche Weise schön ist, ist alles andere als ein Zufall. Denn als sich das Ehepaar Charlotte und Peter Galsgaard im Jahr 2002 daranmachten, ein Label zu gründen […]

Polarn O. Pyret: Streifen aus Schweden

Während Polarn O. Pyret in Schweden für seine Streifen bekannt und beliebt ist, hat diese Signatur den deutschen Kunden noch nicht für sich eingenommen. Kundenvorlieben unterscheiden sich halt von Land zu Land.

Mit Polarn O. Pyret wagt sich ein etablierter schwedischer Kindermodeanbieter nach Deutschland. Vorsichtig testend mit einem Online-Shop, offen für Master-Franchiser, aber auch für findige Vertretungen. Wenn man von einer neuen Marke hört, handelt es sich meist um Newcomer, die sich mit einer neuen Kollektion auf den Markt wagen oder nach den ersten Kollektionen vorsichtig an […]

Zeitlose Schätze aus dem Familienbetrieb: Das Label Leevje

Zeitlos schick: Die Bekleidung von Leevje überzeugt durch die zurückhaltende Farbpalette in Kombination mit weichen Naturmaterialien.

Kindermode in höchster Qualität – dafür steht das noch junge Label Leevje aus Münster. Gegründet wurde das Label Leevje im Jahr 2018 von Anna-Marie und David Ortmeier. Während der Elternzeit fiel die Entscheidung zur gemeinsamen Selbstständigkeit mit einem eigenen Label für Kinderbekleidung. Kindermode in höchster Qualität Dabei verfolgen die Gründer für ihre Marke die Vision eines ganzheitlichen, hochwertigen und […]

Te quiero, moda española!

Ganz entspannt: Mode aus Spanien ist nicht durchweg bunt und rüschig. Nachhaltige und entspannte Labels wie 1+ in the family gehören zum Portfolio des modebegeisterten Landes dazu.

Wer sich Mode aus Spanien widmet, stößt auf mehr Vielfalt, als auf der Pitti Bimbo und auf der Kind + Jugend als „Fashion from Spain“ präsentiert wird. Spanischer Kindermode werden oftmals Attribute von altmodisch über klassisch-südlich bis hin zu pompös zugeordnet. Immer mehr junge und eher international orientierte Labels zeigen aber, dass spanische Designer es […]

Auch eine Frage der Ehre

In vielen Branchen gehört es zum guten Ton, dass sich die führenden Marken auf den Messen in HochForm präsentieren. Doch in der Kindermode ist das – zumindest in Deutschland – anders. Die Big Player sind nur selten anzutreffen. Wer die Ausstellerverzeichnisse der deut­schen Ordertage oder der europäischen Messen im Bereich der Kindermode eingehend studiert, muss sich […]

It’s just quality, stupid

Das Label Inevitabile bietet eine reizende Mischung aus inneren Werten und unaufdringlichen, aber höchsten Qualitätsmaßstäben genügenden Styles für Mädchen.  Eigentlich muss man schon zu einer Messe wie der Pitti Bimbo reisen oder zur Playtime Paris, wenn man exquisite Blusen für Mädchen sucht, die sich durch eine Trinitas aus besten italienischen Stoffen, hoher handwerklicher Fertigung und […]

Superrebellish: Shout out loud!

Wer in den Niederlanden Erfolg haben will, muss schon etwas bieten. Unter den vielen Kids-Fashion-Marken sticht Superrebel durch ihre starken Street-Styles hervor. Wer an Mode denkt, denkt an Paris, Mailand oder New York. Im Kids-Fashion-Bereich aber sind die Niederlande ein äußerst pueriles Habitat mit zahlreichen Stores und noch mehr Marken. Die rund 17 Millionen Einwohner […]

Cool & chic aus Britannia

Die Briten hatten es schon immer raus: natürlich stilvoll und elegant, aber immer mit einem gewissen Spleen. Das Label Young Soles spendiert dem Kinderschuhsortiment einen klassisch-festiven Stil.  Etwas seltsam ist es schon: Viele der jungen Designer, die ein Label für Kinderschuhe gründen, nutzen keine der Schuhfachmessen als Bühne für ihre Premiere. Und auch in den […]

Starke Mode aus Spanien

Boboli, das ist ein erfolgreiches Familienunternehmen mit zwei Kollektionen pro Jahr, sechs Linien und über 800 Styles pro Saison. Auch in Deutschland ist die Marke ein Begriff, Nicht zuletzt dank der Handels­vertretungen. Childhood Business sprach mit Mónica Algás, die die Firma zusammen mit ihrer Schwester Arancha führt. Zum Ende des Jahres 2017 vermeldete der spanische, […]