Haltung: Eine Gesinnungsfrage ist mit der Zeit zum modischen Statement geworden.

Der Weg der grünen Mode

Ökologisch hergestellte Kleidungsstücke sind heute fast überall zu finden. Dass es allerdings überhaupt erst dazu kommen konnte, liegt an vielen technischen, gesellschaftlichen und kulturellen Entwicklungen. Die Geschichte der grünen Mode beginnt im Prinzip mit der...

Born Natural

Der skandinavische Bio-Kindermodemarkt boomt. Vielleicht liegt es an der nordischen Mentalität und einer gesunden Portion Skepsis, dass die Nachhaltigkeit in Skandinavien ein wesentlich präsenteres Thema ist. In diesem Sommer präsentierte sich auf der Ciff Kids in Kopenhagen...
Boob Design strebt eine immer höhere Ökobilanz an.

Mama trägt Grün

Eine Schwangerschaft und die bevorstehende Geburt ist für eine werdende Mutter eine sehr intime und aufregende Zeit. Sobald Frau in anderen Umständen ist, bekommen Themen wie eine gesunde Ernährung einen komplett neuen Stellenwert und gehen...
Selana setzt konsequent auf nachhaltige Textilien.

Seit 30 Jahren natürliche Leidenschaft aus der Schweiz

Seit drei Jahrzehnten arbeitet das Schweizer Familienunternehmen Selana ausschließlich mit Naturtextilien. Den Anstoß dazu gab ursprünglich der steigende Preisdruck durch die Globalisierung des Textilmarktes. Die Firmengründer wollten die Fertigung in der Schweiz belassen und...
Frugi ist eine der britischen Marken, die auf nachhaltige Mode setzen.

Das hat gefruchtet!

Der Windel sei Dank, genauer gesagt: der etwas unhandlicheren Stoffwindel. Denn diese heutzutage ins Hintertreffen geratene Wickelmethode ebnete den Weg für das britische Label Frugi. Firmengründer Kurt und Lucy Jewson konnten partout keine passende...
Sanetta. nicht nur cool, sondern auch immer grüner.

Schwäbische Energie mit Volldampf

Mit Nachhaltigkeit und ­gestützt auf soliden Grundwerten behauptet sich Sanetta in der Grünen Bekleidungs­industrie. Das schwäbische Mode­unternehmen ist ganz konsequent ökolgisch ausgerichtet. Das beginnt bei den eingekauften Rohstoffen und reicht hin bis zu vielfältigen Maßnahmen...

Neuer Online-Shop für grüne Kindermode

Der jüngst online gegangene österreichische Web-Shop für Modeartikel, Accessoires und Geschirr für Kinder im Alter von null bis sechs Jahren hört auf den lustigen Namen Häsel und Gretel. Angeboten werden Produkte von vornehmlich kleinen...

„Bei uns ergänzen sich die biozertifizierte und konventionelle Mode wunderbar.“

Marie-Louise Schüler ist Kategorie Managerin für den Bereich Schwangerschafts-, Baby-und Kindermode bei baby-walz und sprach mit Childhood Business über ökologische Mode im Handel. Childhood Business: Welche Relevanz hat das sogenannte „Green Fashion“-Thema für das Unternehmen...
Cover der Ausgabe 10 2015 von Childhood Business

Vielen Dank für den Empfang

Wir hatten gehofft, mit unserer ersten Ausgabe von Childhood Business auf offene Ohren zu stoßen. Von der Menge an positiven Reaktionen, die uns in den letzten Wochen erreichten, waren wir dann doch sehr überrascht....

09/2015: Startausgabe des neuen Fachmagazins

Rechtzeitig zur Kind + Jugend startete im September 2015 unser Fachmagazin "Childhood Business". Auf erstmals 84 Seiten präsentiert die Zeitschrift in den vier Hauptressorts "Fashion", "Care", "Business" und "Toys" relevante Nachrichten, Informationen und Produkte wie Kollektionen aus der Kindermode...

Aktuelle Beiträge

Aus unseren Editorials

Und jetzt geht es endlich los!

Jedes Jahr stehen wir vor der schier unmöglichen Aufgabe, eine direkt zur Kind + Jugend erscheinende Sonderausgabe vorzubereiten. Diese geht erst zum Beginn der...