Das Finale in Sicht: Nur noch wenige Wochen, dann endet die Orderzeit für die kommenden Herbst- und Winterkollektionen. Darunter auch die Dot to Dot, hier aus dem Sommer 2018. Anfang 2019 geht es in eine neue Location.

Order-Endspurt: Auf nach Hamburg

Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss! Die Ordersaison am Anfang eines Jahres ist kürzer als im Sommer: Mitte Januar geht es los, bis Mitte Februar der Abschluss naht. Childhood Business stellt die noch ausstehenden...
Das Züricher TMC öffnet in jeder Ordersaison den Kids-Bereich für zwölf gemeinsame Tage.

TMC Kids öffnet für zwöf Tage in Zürich

Nicht nur Österreich verfügt mit der JOT Juniormode über einen zentralen Ordertermin, sondern mit der TMC Kids auch die Schweiz. Die Besonderheit: Die festen und temporären Mieter öffnen über einen Zeitraum von zwölf Tagen....

Ein langer Sommer voller Messen

Das Angebot an Messen und Ordertagen ist reichhaltig, ganz gleich ob regional, national oder international. Childhood Business präsentiert die wichtigsten Termine im Überblick. In der Kindermode ist der Sommer lang. Während sich am Anfang des...

Einfach anders organisiert: Ordertage Anfang 2018

Lange Zeit gab es nur die „lieben Sieben“, wie Childhood Business die angestammten deutschen Ordertage in einer früheren Ausgabe einmal nannte. Inzwischen hat die Playtime Berlin debütiert und auch die Events in Österreich und...
Kids Fashion Fair - im Frühjahr 2016

Alle Kindermodemessen Anfang 2018

Ab Januar 2018 geht der große Messereigen in der Kinderbekleidung wieder los. Die neuen AW18/19-Kollektionen werden zu sehen sein. Allein im deutschsprachigen Raum gibt es zehn in der Regel dezentral ausgerichtete Ordertage. Zum zweiten Mal...
Bunter Strauß an Ordertagen: Dezentrale Veranstaltungen wie in Hamburg bieten Einkäufern kurze Wege.

Starke regionale Ordertage

Für die einen ist Deutschland der Zielmarkt Nummer eins, für die anderen einfach nur Alltag. Im Hinblick auf das Messegeschehen dominieren eingespielte Ordertage das  Geschehen. Die Designer und Unternehmer von Kindermodelabels im Ausland nehmen den...

Enfant Terrible nun auch für Babys

Das Stuttgarter Bio-Kindermodelabel Enfant Terrible ergänzt das Sortiment zum Sommer 2017 und bietet seine schadstofffreie Bekleidung ab Größe 62 an. Geschäftsführerin Barbara Lorch bezeichnet das als noch fehlenden, aber logischen Schritt, da gerade Eltern...

Aktuelle Beiträge

Aus unseren Editorials

Mit festlichem Fest im Geschäft

Die festive Kindermode liegt der Redaktion von Childhood Business wahrlich am Herzen. Bereits seit einigen Jahren haben wir immer wieder in umfangreichen Strecken ganz...