INDX Kidswear im Juli 2022

Einst gab es in Großbritannien in London zwei Order-Veranstaltungen im Bereich der Kindermode, die zusammengenommen einen Besuch der Insel für Einkäufer durchaus lohnenswert machten. Doch es wäre billig, deren Einstellung dem Brexit zuzuschieben, denn tatsächlich beendeten die Bubble London und die Dot to Dot London bereits vor dem Entscheid des Landes, aus der EU auszutreten, ihre Aktivitäten.

Dabei ist und bleibt das Vereinigte Königreich nachgerade für Hersteller ein attraktives Pflaster. Immerhin verfügt das Land mit London über eine der finanzstärksten Metropolen Europas. Und als Standort für zahlreiche internationale Unternehmen – und Destination ebenso zahlloser reicher Familien aus der ganzen Welt – verschmelzen hier eine finanzkräftige Klientel mit einem international durchmischten Geschmack.

Doch auch jenseits der „oberen Zehntausend“ sprechen wir über ein Land mit immerhin 67,22 Millionen Einwohnern. 712.699 Geburten wurden 2020 verzeichnet. Damit ist Großbritannien nach Deutschland und Frankreich das drittstärkste Land nach Geburten in Europa. Hier folgt übrigens auf Position 4 Italien mit einem gehörigen Abstand von rund 404.000 Geburten.

Wo also stellt man als Marke für Baby- und Kinderbekleidung aus, nachdem London als Standort zweier Messen ausgefallen ist? in, bitte festhalten: Shirley, Solihul. Ja, das Örtchen dürfte man landläufig nicht kennen. Doch hat sich genau hier die INDX Kidswear Show etabliert, auf der in guten Saisons bis zu 160 Marken präsentiert werden.

Auch für diesen Sommer werden mehr als 120 Marken erwartet. Dabei handelt es sich mitnichten nur um britische Labels, die es hier natürlich auch zu sehen gibt. Tatsächlich sind auch zahlreiche Labels aus Südeuropa vor Ort, die von der britischen Kundschaft geschätzt werden.

Analog zu den deutschen Ordertagen handelt es sich bei der INDX Kidswear mehr um einen Orderevent als eine Messe. So werden viele Marken durch Handelsvertretungen vorgestellt und das konkrete Ordergeschäft steht im Vordergrund.

Informationen zum Event

Start:

3. Juli 2022

Ende:

4. Juli 2022

Eintritt:

Der Eintritt ist (bei Fachmessen für) Fachbesucher frei.

Öffnungszeiten:

Die Veranstaltung ist geöffnet von 09:00 bis 18:00 Uhr. Hinweis: Bei mehrtägigen Veranstaltungen kann der Tagesschluss am letzten Tag früher sein.  

Event-Tags:

Europa, Kindermode, Ordertag

Weitere Beiträge zu:

Für Ihre Planung: Noch 8 Tage bis zur Veranstaltung.

Wo der Event stattfindet

Location:

Cranmore Park Exhibition Center

Adresse:

Cranmore Ave, B90 4LF Shirley, Solihull, Großbritannien

Impressionen zur Veranstaltung

Was wir bisher zur Veranstaltung berichtet haben

vom 28. Januar 2022
Kindermodemessen in Europa und die dort ausgestellten Marken. Große Überraschung: Die...

vom 25. Juli 2020
Europa: Wo sonst Menschenmengen zu den Messehallen laufen, ist diesen Sommer meist gäh...

vom 11. Juli 2019
Gute Laune am Stand v...

vom 6. Juni 2019
Buntes Treiben: Neben...

vom 29. Mai 2019
Dot to Dot London - Show...

Vorheriger ArtikelNordstil im Juli 2022
Nächster ArtikelEK Baby Ordertag im September 2022