Innatex im Juli 2022

Matona Kidswear auf der Innatex im Sommer 2021.
Matona Kidswear auf der Innatex im Sommer 2021. Foto: Stefan Höning/Innatex

Ende Juli 2022 startet eine ganz besondere Ausgabe der Innatex. Denn es wird die 50. sein, was einem runden Jubiläum entspricht. Und da Aussteller wie Besucher der internationalen Fachmesse für nachhaltige Mode schon in Zeiten vor Corona die Events in Hofheim/Wallau zu feiern wussten, sodass es immer eine wahre Freude war, in das ansonsten eher spartanische Messecenter Rhein-Main zu reisen, bleibt zu hoffen, dass sich die Pandemielage bis dahin weiter entspannt – und das halbe Hundert eine volle Erfolgsmesse bringt.

Für Freunde der Mode mit Bedacht auf eine nachhaltige Fertigung ist die Messe ein Muss. In den letzten Jahren haben sich zu den zahlreichen Aussteller für den Erwachsenenbereich immer mehr Anbieter von Kinderbekleidung gesellt. Und dass, so die einhellige Meinung der befragten KIKO-Spezialisten, immer mit großem Erfolg. Die Messe funktioniert einfach.

Zuletzt musste nicht nur die Messe insgesamt, sondern ganz besonders der Bereich der Mode für die Kleinen, Federn lassen. Denn durch Corona fiel nicht nur die Veranstaltung im Januar 2021 aus, sondern auch Terminverschiebungen wie zuletzt Anfang 2022 gerieten mitunter so spät, dass der Orderschluss zahlreicher Marken überschritten war.

Wer die Innatex aber seit Jahren bereist und das Gespräch mit den Ausstellern sucht, ist sich angesichts der Historie wie der Rückmeldungen eigentlich sicher, dass mit immer mehr Normalität die alte Konstitution der von der Branche gewollten und benötigten Messe mit ihrem speziellem Nachhaltigkeitsschwerpunkt von Neuem aufleben wird. Schon bald wird es so wieder heißen: Für Neuaussteller geht es nur über die Warteliste …

3 Gründe für einen Messebesuch

  • Die wichtigste Veranstaltung im Bereich nachhaltiger Mode, die in der Retel sehr gut besucht wird.
  • Auch für den KIKO-Bereich finden sich rund drei Dutzend Labels ein.
  • Wer hier ausstellt, setzt besondere Schwerpunkte auf eine nachhaltige Fertigung und unternimmt zusätzliche Anstrengungen.

Informationen zum Event

Start:

29. Juli 2022

Ende:

31. Juli 2022

Eintritt:

Der Eintritt ist (bei Fachmessen für) Fachbesucher frei.

Öffnungszeiten:

Die Veranstaltung ist geöffnet von 09:00 bis 18:00 Uhr. Hinweis: Bei mehrtägigen Veranstaltungen kann der Tagesschluss am letzten Tag früher sein.

Event-Tags:

Deutschsprachig, Kindermode, Ordertag

Weitere Beiträge zu:

Der Event ist bereits seit -183 Tagen vorbei.

Wo der Event stattfindet

Location:

Messecenter Rhein-Main

Adresse:

Robert-Bosch-Str. 5-7, 65719 Hofheim,

Impressionen zur Veranstaltung

Was wir bisher zur Veranstaltung berichtet haben

vom 8. Februar 2019
Riesige Auswahl: Auf...

vom 26. Juli 2018
Innatex, Hofheim Die I...

vom 13. Juli 2018
Childhood Business: Die Ordertage schwächeln. Was sind die Gründe für das immer häufig...

vom 5. Juli 2018
Eine besonders persönlic...

vom 12. Juni 2018
Die Designerin Sophia Schneider-Esleben (www.schneider-esleben.com) hat sich mit der b...

Vorheriger ArtikelSunday School im Juli 2022
Nächster ArtikelMunich Fabric Start im August 2022