Kind + Jugend im September 2022

Impressionen der Kind + Jugend von der Re-Start-Edition in 2021
Impressionen der Kind + Jugend von der Re-Start-Edition in 2021- Banner, JIU’S junge Innvative Unternehmen, Halle 10.2

Die Kind + Jugend in Köln gilt nicht nur hierzulande, sondern global als „die“ Leitmesse in der Welt der Baby- und Erstausstattung, insbesondere im Bereich lukrativer, margenstarker Marken und hochwertiger Produkte.

Auch wenn es – zumindest bis vor Corona – gerade auch in Asien Branchenmessen gibt, die teilweise höhere Besucherfrequenzen haben, hat sich die Veranstaltung der Koelnmesse als der wichtigste Event in dem Segment etabliert. Zugleich ist der Veranstalter durchaus auch auf anderen Kontinenten aktiv, um zum einen mit der Kompetenz der Kind + Jugend vor Ort Angebote zu bieten, wie zum anderen dort international ausgerichtete Unternehmen für Köln zu gewinnen.

Für die Messe spricht die hohe Anziehungskraft internationaler Aussteller und Besucher. Erstere sorgen dafür, dass Fachbesucher und Einkäufer zentral an einem Ort eine hohe Vielfalt an Marken, Produktneuheiten und Innovationen zu sehen bekommen. Hersteller werden von der Messe auch durch die von der Messe ausgerichteten Innovation Awards zu Höchstleistungen animiert, da eine Auszeichnung regelmäßig zu einem besonders hohen Besucherinteresse führt.

Unter den zahlreichen Besuchern hingegen sind nicht nur viele internationale Einkäufer, sondern auch Distributoren und Vertretungen. Dadurch ergibt sich eine besonders gewinnbringende Chance zur vertrieblichen Vernetzung – und das meist gleich weltweit.

Durch Corona kam es in 2020, wie bei nahezu allen Großveranstaltungen weltweit, zum Ausfall der Veranstaltung. 2021 meldete sich das Veranstaltungsteam mit einer sogenannten Re-Start-Edition zurück, die allerdings deutliche Einbußen sowohl von Seiten der Aussteller wie Veranstalter hinnehmen musste. Dabei wurde die Veranstaltungsdauer nach jahrelanger Diskussion erstmals um einen Tag reduziert.

Für 2022 steht inzwischen die erneute Ausrichtung fest und im Mai des Jahres wurden bereits Anmeldungen zur Messe bekanntgegeben. Diese lassen allerdings bereits absehen, dass auch in diesem Jahr die alten Ausstellerzahlen noch nicht wieder erreicht werden.

Dennoch ist man sich in der Branche einig: Die Kind + Jugend wird gebraucht. Allein Corona mit all den daran hängenden Unsicherheiten sowie die im Frühjahr grassierenden Corona-Welle in Asien mit teilweise äußerst weitreichenden Lockdowns sorgen weiterhin für große Herausforderungen im Messealltag.

Informationen zum Event

Start:

8. September 2022

Ende:

10. September 2022

Eintritt:

21 € (Tageskarte)

Öffnungszeiten:

Die Veranstaltung ist geöffnet von 09:00 bis 18:00 Uhr. Hinweis: Bei mehrtägigen Veranstaltungen kann der Tagesschluss am letzten Tag früher sein.  

Event-Tags:

Baby- und Erstausstattung, International, Messe

Weitere Beiträge zu:

Der Event ist bereits seit -22 Tagen vorbei.

Wo der Event stattfindet

Location:

Koelnmesse

Adresse:

Messeplatz 1, 50679 Köln, Deutschland

Impressionen zur Veranstaltung

Was wir bisher zur Veranstaltung berichtet haben

vom 9. September 2022
Wie geht es mit der Branche weiter? Corona, Energiekosten und Inflation führen zur Ein...

vom 8. September 2022
Wandelbar: Spielzeug muss nicht fest definiert sein. Viel kreativer sind Kinder, wenn...

vom 8. September 2022
Ausgabe 09-10(2022 zur Kind + Jugend 2022 Was war das in früheren Jahren für eine Zeit...

vom 8. September 2022
Nun stehen sie fest, die Nominierten zum Innovation Award der Kind + Jugend – und Gewi...

vom 8. September 2022
Frohen Mutes in die neue Runde Mit dem Start der Kind + Jugend heute am 8. September 2...

Vorheriger ArtikelHdM Kids Festive im Mai 2022
Nächster ArtikelLollypop im August 2022