Macarons

    Das Stuttgarter Label Macarons von Julie Carol und Veit Kohlhoff hat Freunde auf der ganzen Welt: Kazuhiro Hoshimoto, Chefredakteur von Milk Japon, bezeichnet es als eines der interessantesten deutschen Label aus dem Kindermodebereich. Hierzulande kämpfen die Designer noch immer damit, dass für Bio-Hardliner der modische Anspruch eher zweitrangig ist. Macarons investiert einen hohen Aufwand in die Auswahl hochwertiger Biomaterialien, da nach Einschätzung der Kohlhoffs auch geringerwertige Stoffe mit angesehenen Zertifikationen ausgestattet sind. Sie setzen auf GOTS-zertifizierte Garne und Stoffe sowie biologische Ausrüstungsverfahren. Die Kindermodelinie umfasst gut 60 Teile und wird um Styles für Frauen und Männer ergänzt.

    Weitere Infos:
    USP:
    Website: www.macarons-fashion.com
    Beitrag: Ganz schön (in) Grün
    Vorheriger ArtikelSoft Gallery
    Nächster ArtikelMinimalisma
    Die meisten Beiträge auf unserer Plattform werden neutral als Leistung der Redaktion eingestellt. Unsere Zeitschriften Childhood Business und Childhood Shoes bieten eine Plattform, um die Akteure und Experten im Bereich der Kindermode, Kinderschuhe sowie Erstausstattung miteinander zu vernetzen, relevante Themen aufzubereiten und diese attraktiv zu vermitteln.