Cybex

    Das 2005 von Martin Pos gegründete Unternehmen Cybex produziert Autokindersitze, Kinderwagen und Babytragen sowie weitere Accessoires wie Babyhochstühle. Seit 2014 ist Cybex im Besitz des chinesischen Kindersicherheitsherstellers Goodbaby International. Cybex hat Standorte in Hongkong, Kulmbach und Bayreuth und vertreibt seine Produkte international. Am Standort in Bayreuth sind rund 500 Mitarbeiter beschäftigt, die für das Design, die Entwicklung und die Vermarktung der Produkte zuständig sind. Gefertigt wird in China.

    Cybex betreibt seit Mai 2019 am Standort Bayreuth eine eigene Crahstest-Anlage, um durch die hauseigenen Testkapazitäten noch sicherere Produkte entwickeln zu können.

    Der Marke gelingt es, immer wieder durch Kooperationen mit Designern und Promis für Aufmerksamkeit zu sorgen. Wer ausgefallene Designs sucht, findet bei Cybex neben Modellen mit Stoffen in den herkömmlichen Trendfarben auch ausgesuchte Editionen.

    Über den Markennamen

    Zu vielen Marken gibt es eine kleinere Geschichte oder Erklärung zum Markennamen. Doch zu dieser liegen uns leider keine entsprechenden Informationen vor.

    Arbeiten Sie für die Marke und können uns Angaben zur Idee hinter dem Markennamen zusenden?

     

    Weitere Infos zu Cybex

    Gründungsjahr

    2005

    Website

    Instagram

    Beiträge zur Marke

    Kinderwagen aus Carbon? Cybex macht es mit dem Modell “Melio Carbon” bezahlbar

    Der Melio Carbon von Cybex setzt mit Carbon auf ein Leichtmateral und kommt so auf gerade einmal knapp sechs Kilogramm Gewicht Die einen suchen einen besonders...

    Nicht nur für Jetsetter . Der praktische Eezy S Twist2 von Cybex

    Mit dem “Eezy S Twist²” bietet Cybex einen rundum einstellbaren Buggy

    Nicht nur für Jetsetter . Der praktische Eezy S Twist2 von Cybex Eltern in Städten kennen die Situation: In Bus und Bahn, im Supermarkt, Einkaufszentrum oder...

    Cybex verschiebt Launch des E-Priam

    Zwar gibt es noch kein offizielles Bildmaterial zum E-Priam, doch das nicht-motorisierte Modell Priam, hier in der Sonderedition der Karolina Kurkova Kollektion, lässt Vermutungen über das...

    Vorheriger ArtikelChildhood Business
    Nächster ArtikelEmmaljunga
    Als Chefredakteur hat Martin Paff die Branchenmagazine "Childhood Business" und "Childhood Shoes" gegründet. Die Zeitschriften bieten eine Plattform, um die Akteure und Experten im Bereich der Kindermode, Kinderschuhe sowie Erstausstattung miteinander zu vernetzen, relevante Themen aufzubereiten und diese attraktiv zu vermitteln. Als Vater eines Sohnes kennt er viele Aspekte aus eigener Anschauung.