Il Gufo

    Screenshot der Marke Il Gufo

    Trotz des ständigen Wachstums, vor allem im Ausland, ist und bleibt das Ziel der typisch italienische Style, die Qualität von jedem einzelnen Kleidungsstück und die handwerkliche Sorgfalt in allen Herstellungsphasen. Ergebnisse, die sich nur mit Liebe für die eigene Arbeit, Respekt für die Arbeit anderer, der Auswahl der besten Lieferanten und einer konstanten Suche nach ganz besonderen Designs, Stoffen und Verarbeitungen erreichen lassen.

    Die Werte der Marke sind Werte, die von allen geteilt werden, die das Produkt entwerfen, anfertigen, verkaufen und vertreiben, und das immer mit einem einzigen wichtigen Fixpunkt: Respekt für die Kinder und für ihre Welt.

    Il Gufo ist 1980 aus einer kleinen Näherei entstanden und heute eine internationale Marke für Kinderbekleidung mit Sitz in Asolo und einem weltweiten Vertriebsnetz mit Markengeschäften und Multibrandgeschäften. Die Kollektionen von Il Gufo sind in den besten Kaufhäusern in Europa, Russland, den USA und im Orient zu finden und der Export macht mittlerweile etwa 50 Prozent des Gesamtumsatzes aus.

    Wenn man vom Gufo spricht, dann ist nicht nur die Rede von einem weltweiten Marktführer für High-End-Mode für Kinder von 0 bis 14 Jahren, sondern auch von Menschen.

    Von Giovanna Miletti, die das Unternehmen gegründet hat, von ihren Kindern Alessandra und Guido, die die Projekte und die Unternehmensphilosophie mit einem innovativen Ansatz voranbringen, und vor allem von allen Beschäftigten und Mitarbeitern, die sich mit Herz und Seele einbringen und ein echter Mehrwert für das Unternehmen sind.

    Einige von ihnen waren von Anfang an mit dabei und haben das Unternehmen an der Seite von Giovanna und ihrer Familie wachsen sehen. So sind die Werte einer Familie zu den Werten eines Unternehmens und den Werten eines Produkts geworden. Und so werden sie von der Mutter an die Tochter weitergegeben und wachsen weiter.

    Über den Markennamen

    Da die Gründerin Giovanna – wie auch ihre Mitarbeiterinnen – nicht nur tagsüber für die Familie da war, sondern an dem Label deshalb vor allem nachts arbeitete, bekommt sie zu Hause schnell den Spitznamen "Il Gufo", was Italienisch ist und "die Eule" bedeutet.

     

    Weitere Infos zu Il Gufo

    Beiträge zur Marke

    Il Gufo übernimmt Lizenz von Aspesi zur A/W-22/23-Kollektion

    Il Gufo gewinnt Lizenz von Aspesi

    Die aus Italien stammende und auch International sehr erfolgreiche Kindermodemarke Il Gufo erweitert das Programm durch die Übernahme einer Lizenz von Aspesi. Künftig wird der KIKO-Spezialist also eine Aspesi-Kollektion für...

    Il Gufo mit „IG Active“ Kollektion

    Ende Septemebr 2021 kündigt Il Gufo ihre neue "IG Active"-Kollektion an, eine exklusive Linie, die neben der regulären Hauptkollektion von Il Gufo für den Herbst/Winter 2021/2022 angeboten wird. Die IG...

    Die hier von und mit Il Gufo zum Sommer 2020 präsentierte Strecke ist eine Hommage an die Natur und zeitlose Schönheit.

    Una vacanza italiana

    Die hier von und mit Il Gufo zum Sommer 2020 präsentierte Strecke ist eine Hommage an die Natur und zeitlose Schönheit. Es schien, als würde es immer so sein: Im...

    Il Gufo: Mit der Daune durch den Winter

    Sie sind weich und lustig – so wirbt Il Gufo für seine neuen Daunenjacken aus der Herbst-/Winterkollektion 2020/21 und will in diesem Winter gegen klassisches Dunkelblau, Grau und Schwarz einfach mal...

    BB-Fashion Agency - neu in der Alten Seilerei - 6

    Luxus bekommt eine neue Heimat

    Die BB-Fashion Agency aus Düsseldorf von Bettina und Thomas Breuker ist zum Jahreswechsel umgezogen und seit Januar 2020 in neuen Räumlichkeiten im Haus 9 in der sogenannten historischen "Alten Seilerei" erreichbar....

    Vorheriger ArtikelEmmaljunga
    Nächster ArtikelFrugi