Mini-Rodini

    https://www.childhood-business.de/wp-content/uploads/2021/01/Logo-der-Marke-Mini-Rodini.jpg

    Die Mini Rodini Designerin Cassandra Rhodin stammt aus einer Künstlerfamilie und wuchs zwischen Schauspielern, Malern und Filmmachern auf. Der Labelname geht auf ihren Ur-Großvater und ihren Wurzeln zum Zirkus zurück. Die Mode von Mini Rodini ist eine von Cassandra Rhodin kreiert Phantasiewelt. Die bekannte schwedische Illustratorin gründete 2006 das nachhaltige Kindermodelabel. Heute gilt dieses als das am schnellst wachsendes Kindermodeunternehmen in Skandinavien und ist in über 500 Shops weltweit vertreten. Mit bequemen Schnitten und humorvolle Ästhetik setzt Mini Rodini auf Qualität und die Einhaltung ökologischer und ethischer Aspekte in der Produktion. Alle vier Jahreszeiten entwickelt Cassandra Rhodin neue Kollektionen und Prints in den Größen Neugeboren bis Junior. Produziert werden diese mit 95 Prozent nachhaltigen Materialien, zertifiziert unter anderem nach dem Global Organic Textile Standard, Fairtrade Certified Cotton, Oeko-Tex Standard 100 oder Global Recycled Standard (GRS).

     

    Weitere Infos zu Mini-Rodini

    Previous articleLumokids
    Next articleMüsli by Green Cotton
    Als Chefredakteur hat Martin Paff die Branchenmagazine "Childhood Business" und "Childhood Shoes" gegründet. Die Zeitschriften bieten eine Plattform, um die Akteure und Experten im Bereich der Kindermode, Kinderschuhe sowie Erstausstattung miteinander zu vernetzen, relevante Themen aufzubereiten und diese attraktiv zu vermitteln. Als Vater eines Sohnes kennt er viele Aspekte aus eigener Anschauung.