Anzeige
Start 2016

Archive

Coin Pocket

So wird die kleine fünfte Tasche in der rechten vorderen Tasche der Five-Pocket-Jeans bezeichnet. Ursprünglich war sie für eine Taschenuhr reserviert. Mit der Verbreitung...

Colored Denim

Bezeichnung für einen aufgrund eines durchgefärbten Garns besonders farbechten Jeansstoff.

Crinkle-Look

Ein Knitter-Effekt, der durch eine Nachbehandlung der fertigen Jeans mit Stärke erzeugt wird. Er wird meist mit weiteren Auswaschungen oder einem löchrigen Look kombiniert.

Curing

Ein Flächen-Effekt, um Falten dauerhaft zu fixieren. Vor der Herstellung der Falten- und Knitteroptik wird der Stoff mit einem Kunstharz besprüht. Nach der Waschung...

Dark Denim

Bezeichnung für eine durch mehrere Färbungsvorgänge oder durch die Verwendung eines besonders dunklen Indigo-Farbstoffs erzeugte tiefe Färbung eines Jeansstoffes.

Destroyed Denim

Jeans mit Löchern, Schnitten, Rissen und Abschürfungen.

Dirty-washed

Effekt, der eine Vorbehandlung durch Stone-Washing voraussetzt. Im Anschluss wird die Jeans mit einem gräulichen oder bräunlichen Farbton überfärbt.

Dry Denim

S. auch Raw Denim. Ein Jeans-Stoff, der nach der Färbung noch nicht vorgewaschen und damit auch noch nicht geschrumpft ist.

Ecru

Bezeichnung für einen unge­färbten, naturweißen Denimstoff.

Enzyme-washed

Waschung mit Enzymen im Waschwasser, die den Stoff weicher machen und für eine hellere Farbe sorgen.

Weitere Beiträge

Supreme Kids: Geschäfte gehen nur auf der Fläche

Gute Geschäfte werden vor allem im direkten Kontakt getätigt. Und da es dabei um durchaus größere Ordervolumina geht, steht für Aline Müller-Schade, Geschäftsführerin der...

Aus unseren Editorials

Wird aus i-Size faktisch 2-Size?

Mit Sicherheit machen alle namhaften Hersteller keine Kompromisse, wenn es um Autositze für Kinder geht. Seit Jahren erzielen viele Modelle gute Testergebnisse. Verbraucherorganisationen und...