Anzeige
Start 2017

Archive

Kokos-Latex

Kokoslatex besteht aus Kokosfasern und Naturkautschuk. Die Kokosfasern werden aus der äußeren Faserschicht von unreifen Kokosnüssen gewonnen. Die strapazierfähigen Fasern werden mit Naturkautschuk, der Latexmilch...

Komfortschaum

Als Komfortschaum wird ein Polyurethan-Schaum bezeichnet, der bei der Herstellung zum Aushärten erhitzt werden muss. Komfortschaummatratzen weisen eine offenporige Zellenstruktur auf, die bei einer Kaltschaummatratze erst...

Latexmatratzen

Werden sowohl aus dem natürlichen Rohstoff Kautschuk als auch aus synthetischem Latex hergestellt. Latexschaum besteht aus aufgeschäumten Molekülen, die ein sehr flexibles Material ergeben,...

Memory-Schaum

Der Begriff Memory-Schaum (auch: Memory Foam, engl.) leitet sich vom englischen Wort "Memory" ab, was so viel wie Gedächtnis bedeutet. Ein Schaum mit Memory-Eigenschaften passt...

Naturkautschuk

Durch die Aufbereitung von aus dem Kautschukbaum, auch: Hummibaum, gewonnener  Latexmilch entsteht das Grundmaterial Kautschuk, welches vorrangig zur Herstellung von Gummi weiterverwendet wird. Produkte aus...

Outlast

Bei Outlast handelt es sich um eine technische Industriefaser, die Phase-Change-Materialien (PCM) nutzt. Sie besitzen eine hohe Kapazität. Wärme aufzunehmen, zu speichern und wieder abzugeben...

Raumgewicht

Das Raumgewicht gibt an, wie viel Kilogramm Rohstoff in einem Kubikmeter Schaumstoff verarbeitet wurden. Es dient als Kennzahl zur Beschreibung der Elastizität und der...

Schaumstoffmatratzen

Der Begriff Schaumstoffmatratzen ist ein Sammelbegriff für unterschiedliche Matratzenarten aus Schaumstoffen, wobei sich deren Eigenschaften sich deutlich voneinander unterscheiden können. Dazu gehören zum Beispiel...

Schaumstoffqualität

Die Qualität eines Schaumstoffs hängt von mehreren Parametern ab wie vom Raumgewicht, von der Stauchhärte und von den eingearbeiteten Profilschnitten.

Stauchhärte

Mit der Stauchhärte einer Matratze wird die Fähigkeit eines Schaums bezeichnet, nach einer Belastung wieder in seine ursprüngliche Form zurückzufinden.

Weitere Beiträge

Supreme Kids: Geschäfte gehen nur auf der Fläche

Gute Geschäfte werden vor allem im direkten Kontakt getätigt. Und da es dabei um durchaus größere Ordervolumina geht, steht für Aline Müller-Schade, Geschäftsführerin der...

Aus unseren Editorials

In jedem Fall schön und manchmal teuer

Ab Mitte Januar 2016 stehen arbeit­same Messewochen an. Gerade auf den Paradeveranstaltungen wie der Pitti Immagine Bimbo in Florenz, der Playtime in Paris oder...