Ausrüstung

Die Material- und Gebrauchseigenschaften eines Stoffes werden durch verschiedene Veredlungsmaßnahmen erreicht. Die unterschiedlichen Verfahren optimieren die Eigenschaften auf den gewünschten Einsatzzweck hin.

Dabei wird zwischen chemischen Ausrüstungsverfahren (antibakteriell, bügelfrei, Nanoausrüstung, UV-Blocker etc.), mechanischer Ausrüstung (Schmirgeln, Rauen, Walken, Prägen) und thermischer Ausrüstung (Fixieren, Plissieren, Sengen) unterschieden. Dabei wird die Oberfläche der Textilien durch den Einsatz von Druck, Wasser und Hitze verändert.

Vorheriger ArtikelEnzymatische Reinigung
Nächster ArtikelLyocell
Als Chefredakteur hat Martin Paff die Branchenmagazine "Childhood Business" und "Childhood Shoes" gegründet. Die Zeitschriften bieten eine Plattform, um die Akteure und Experten im Bereich der Kindermode, Kinderschuhe sowie Erstausstattung miteinander zu vernetzen, relevante Themen aufzubereiten und diese attraktiv zu vermitteln. Als Vater eines Sohnes kennt er viele Aspekte aus eigener Anschauung.