Home Shop-Bereiche Childhood Business Childhood Business 07-08/2020

Childhood Business 07-08/2020

12,00  inkl. MwSt.

Lieferzeit: 2 Werktage innerhalb Deutschlands

Beschreibung

Die Ausgabe 07-08/2020 ist unsere erste, die nach unserer Redaktionspause während der Corona-Zeit erscheint. So wir mit Labels aus aller Weltgesprochen, die in den letzten Monaten eine Masken-Produktion aufgenommen haben. Hinter jedem Einzelfall steckt eine tolle Geschichte! Da jetzt im Sommer die Hüllen wieder etwas leichter ausfallen, findet sich auch ein Strecke über Bademode. Hier zeichnet sich ein Trend ab und der heißt „Econyl“.

Dass sich so langsam wieder eine verstärkte Branchenumtriebigkeit einstellt, stellen wir am Beispiel des KIQ-Events von HappyBaby und neun Herstellern aus Oberfranken vor. Diese werden im September mit dem BEO übrigens gemeinsam ihre Showrooms öffnen, da durch die Absage der Kind + Jugend (mehr dazu im Heft) Alternativen gefragt sind.

Aber auch im Baby- und Kindermodebereich hagelte es Messeabsagen. In Europa geht in diesem Sommer nichts mehr. In ganz Europa? Nein, Deutschland bildet hier eine Ausnahme. Daher: alles über die Ordertage, Termine und sicheres Ordern.

Außerdem legen wir auch noch eine Analyse über die Pleite der Kanz Financial Holding mit seiner Kids Fashion Group ans Herz

Zusätzliche Information

Gewicht 300 g
Größe 27,6 × 21 × ,5 cm

Aktuelle Beiträge

CWF Group erhält 140 Millionen an neuem Kapital

Nach dem Ikarus-gleichenden Aufstieg und Absturz der Kids Fashion Group und nach dem Zerfall der in chinesischen Besitz gelangten Kidiliz Group gibt es im...

Aus unseren Editorials

Gute Informationen aus einer Hand

Seit dem Start von Childhood Business in 2015 konnten wir vielfältige Einblicke in die Branche der Baby- und Kinderausstattung erhalten. Durch Interviews und Hintergrundgespräche...