Anzeige
Home Tags Amazon

Tag: Amazon

Der deutsche Heldenmacher

Paw Patrol ist den umsatzstärksten Lizenzen von Super RTL
Was anfangs als Restplatzvermarktung startete, gehört heute zu einer der Stärken von Super RTL. Die Vermarktung von Lizenzen sorgt nicht nur für Erlöse, sondern steigert auch die Relevanz des Senders bei der Jagd nach neuen Inhalten. Childhood Business sprach dazu mit Hendrik Rinsche, dem Head of Merchandising & Licensing des Kölner Senders. Seit Super RTL vor 25 Jahren gegründet wurde,...
Die eigentlich sehr populäre Royal Arcade in Melbourne während des Lockdowns durch den Coronavirus Ende August 2020.
Der stationäre Fashionhandel ist handelsweit nach Angaben des BTE Handelsverband Textil weiterhin die Branche, die am stärksten unter der Coronapandemie leidet. Bereits Mitte Oktober 2020 waren mit dem Anstieg der Infizierten-Zahlen und den damit verbundenen Warnungen der Politik die Kundenfrequenzen und Umsätze in den Mode- und Schuhgeschäften massiv eingebrochen. Der Shutdown der Gastronomie und der Freizeitbranche hat die Kundenfrequenzen...
Die BabyOne-Führungsriege mit Dr. Jan Weischer, Gabriele Weischer, Stefan Keil, Wilhelm Weischer und Dr. Anna Weber. Foto: Hanna Witte
Nicht nur Spiele Max teilte er jüngst die Übernahme von sieben neuen Filialen mit, sondern auch bei Babyone gilt das Motto: Alles neu macht der Mai. Das Unternehmen teilte mit, fünf Märkte der schweizerischen Kette Probaby zu integrieren und damit auf 102 Filialen deutschsprachigen Raum zu wachsen. Damit steigt nach über 30 Jahren des Bestehens von Babyone die Anzahl an...
Im Praxistest von Scalerion kamen Displays zum Einsatz, die sich in bestehenden Geschäften hochwertig integrieren lassen. Und bei der herkömmlichen Bevorratung lassen sich einzelne Modelle auch in die Hand nehmen und anprobieren. Ist das passende Modell in der gewünschten Farbe nicht vorhanden, wird es kurzerhand nachbestellt.
Als Vertreter, Berater und Unternehmer ist Thomas Wetzlar im Kinderschuhbereich so aktiv wie kaum ein zweiter. Da sein neustes Projekt Scalerion aus Entwicklungen des Marktes resultiert, hat Childhood Shoes ihn zum Gespräch gebeten. Der Schuhfachhandel hat sich ganz allgemein stark gewandelt. Hersteller, Handel, aber auch Handelsvertretungen müssen sich auf die Veränderungen einstellen und ihre Strategien anpassen. Häufig werden gerade die...
We Want Shoes klingt international, kommt aber aus Berlin. Gründer Saydou Bangoura sieht sich als Partner der Branche, hat dann aber doch erst einmal selbst Hand angelegt.  Digitale Marktplätze sind seit jeher eine Domäne des Internets. Herkömmliche Einrichtungen werden durch digitale Plattformen nachgebildet, um den Austausch von Informationen zu bieten sowie die Möglichkeit, neue Kontakte anzubahnen und Produkte oder Dienstleistungen...

Quo vadis?

Der Markt der Kinderwagenhersteller ist hart umkämpft. Die Vielfalt ist groß und immer wieder treten neue Anbieter auf den Plan. Childhood Business bat die Geschäftsführungen einiger Unternehmen um ihre Einschätzung. Im Grunde scheint es, als liefe im Kinderwagenbereich alles rund und wie eh und je. Auch die Geburtenzahlen sind der Branche hold, stiegen sie doch in 2016 auf ein Langzeithoch ...
Träumt man vom Sommer, so denkt man an Sonne, Sand und Strand. Ein strahlender Himmel, heiße Tage und die Abkühlung im Nass, ganz gleich ob im See oder Meer, drängen sich automatisch mit dazu. Und künftig vielleicht auch Salt-Water Sandals. Seit einigen Jahren steht mit Salt-Water Sandals eine richtig schöne Sommermarke für den Handel bereit. Hier ist der Name Programm,...
Auf dem Konzept von Schuhe24 aufbauend will die neue Plattform Sportmarken24.de eine verbandsunabhängige digitale Vermarktung für Sportfachhändler mit einer Warenwirtschaft schaffen. Auch Schuhhändler mit einem Sportschuhsortiment sind angesprochen. Aus der Warenwirtschaft eines angeschlossenen Händlers ermittelte Bestände werden nicht nur auf der zentralen Online-Plattform vermarktet, sondern durch Kooperationen auch über Amazon, Karstadt, Otto und andere Digital-Shops verkauft. So können Lagerbestände...
Lieferkette von Amazaon
Nicht nur das Handelsportfolio weitet Amazon kontinuierlich aus. Das US-Unternehmen stößt strategisch gezielt in neue Geschäftsfelder vor und baut dadurch sein Ökosystem systematisch aus. Die neue Studie „Amazonisierung des Konsums“, für die das IFH Köln unter anderem eine Desk Research zu Amazons Service- und Technologieportfolio durchgeführt und systematisch analysiert hat, belegt, dass ein Ende der Expansion nicht in Sicht...
Stephan Roppel wird ab Juli 2018 CEO bei Baby Walz
Im Juli 2018 startet Stephan Roppel als Geschäftsführer bei dem Babyfachhändler Baby Walz in Bad Waldsee und löst den Interims-Chef Torsten Waack van Wasen ab. Der 53-Jährige war zuletzt Geschäftsführer der Buchhandelskette Hugendubel. Roppel wird sowohl für das operative Geschäft als auch für die IT der gesamten Walz-Gruppe zuständig sein. Vor seiner dreijährigen Tätigkeit bei Hugendubel war Roppel zwei Jahre...

Weitere Beiträge

Mushie kann’s skandinavisch

Im Jahr 2018 gründete Mushie Stambler Feigenson zusammen mit ihrem Mann Levi das gleichnamige Label "Mushie", um ästhetisch ebenso ansprechende wie praktische und zugleich...

Aus unseren Editorials

Tu es erst und sprich dann darüber

In keinem anderen Modebereich ist das Thema nachhaltiger Textilien so präsent wie im Baby- und Kindersegment. Unserer Redaktion sind rund 400 grüne Kindermodelabels bekannt...