Home Tags Bundesverband Deutscher Kinderausstattungshersteller e.V. (BDKH)

Tag: Bundesverband Deutscher Kinderausstattungshersteller e.V. (BDKH)

Oliver Beger - CEO von Tfk
Gemeinsam mit der Bundesverband der Kinderausstattungs-Hersteller (BDKH) hat Childhood Business bei Unternehmen nachgefragt, wie sie anlässlich der Auswirkungen der Corona-Pandemie mit der Situation umgehen. tfk Trends for Kids Um unseren Geschäftsbetrieb aufrecht zu erhalten, aber die Mitarbeiter und Kollegen entsprechend zu schützen, wurde weitestgehend allen Mitarbeitern auf schnellem und unkompliziertem Weg ein Homeoffice-Arbeitsplatz eingerichtet. So halten wir nicht nur unseren Geschäftsbetrieb...
Britax Römer - Alessandro Gabriele Zanini - Sales Director Central Europe - Italy
Gemeinsam mit der Bundesverband der Kinderausstattungs-Hersteller (BDKH) hat Childhood Business bei Unternehmen nachgefragt, wie sie anlässlich der Auswirkungen der Corona-Pandemie mit der Situation umgehen. Britax Römer Wir versuchen in erster Linie, die Kontakte zwischen unseren Mitarbeitern so gering wie möglich zu halten. Ein Großteil der Angestellten ist im Homeoffice. Seit April 2020 arbeitet die Mehrzahl – auch in der Produktion –...
Artsana Germany GmbH - Christian Wolf - Prokurist & Commercial Director - Sales and Marketing Germany & Austria
Gemeinsam mit der Bundesverband der Kinderausstattungs-Hersteller (BDKH) hat Childhood Business bei Unternehmen nachgefragt, wie sie anlässlich der Auswirkungen der Corona-Pandemie mit der Situation umgehen. Artsana Germany mit Chicco, Boppy, Recaro Kids Unsere Unternehmensfamilie ist unterschiedlich von Corona betroffen. Unsere Zentrale sitzt zum Beispiel in Italien … Die Frage, die sich jetzt stellt, ist auch, was der Fachhandel später tun wird, um lokale Lieferanten...
Gemeinsam mit der Bundesverband der Kinderausstattungs-Hersteller (BDKH) hat Childhood Business bei Unternehmen nachgefragt, wie sie anlässlich der Auswirkungen der Corona-Pandemie mit der Situation umgehen. PEG Kinderwagenvertriebs- und Service mit  Peg Perego Wir haben bereits von Beginn an Maßnahmen getroffen um unsere Mitarbeiter bestmöglich zu schützen. So haben wir zunächst intern Hygienestandards eingeführt, in jeder Etage Desinfektionsmittel und Handschuhe bereitgestellt und Abläufe...
Gemeinsam mit der Bundesverband der Kinderausstattungs-Hersteller (BDKH) hat Childhood Business bei Unternehmen nachgefragt, wie sie anlässlich der Auswirkungen der Corona-Pandemie mit der Situation umgehen. Lässig "Wir alle erleben gerade eine absurde und unwirkliche Zeit, in der wir nur noch fassungslos zuschauen können, wie sich die Neuigkeiten überschlagen. Welche Auswirkungen das alles haben wird, vermag niemand zu sagen. Die Bestellungen brechen weg,...
Hannes und Gabi Nösslböck von Träumeland
Der Bundesverband Deutscher Kinderausstattungs-Hersteller e.V. (BDKH) kann einen Neuzugang in seiner Mitgliedschaft verzeichnen. Seit Jahresbeginn 2020 ist der österreichische Babymatratzenspezialist Träumeland (www.traeumeland.com) Mitglied in dem im September 2013 gegründeten deutschen Verband. Mit seinem hochwertigen Sortiment aus mehr als 30 verschiedenen Matratzen, Schlafsäcken, Nestchen, Kissen, Bettwäsche und Wickelauflagen sowie der nachhaltigen Produktion in Österreich liegt das Familienunternehmen auf einer Linie mit dem...
BDKH-Mitglieder beim Workshop am 19. November 2019 in Köln
Der Markt für Baby- und Kinderausstattung in Deutschland wuchs wie bereits in den Vorjahren erneut, allerdings mit 0,6 Prozent nur noch moderat...
Rochard Frank, Entwickleiiter bei Britax Römer
Autokindersitze gehören zu den komplexen Produkten für Babys und Kinder. Immerhin geht es um ein Sicherheitsversprechen, das kleine Passagiere im Auto im Falle eines Unfalls vor (schweren) Verletzungen schützen soll. Hersteller haben dabei gesetzliche Normen, zusätzliche Anforderungen von Verbraucherschutzinstituten, eigene Qualitätsansprüche sowie Konsumentenwünsche unter einen Nenner zu bringen. Und noch immer lassen sich die Produkte noch verbessern. Wo es in Entwicklung...
(K)ein richtiger Abschied: Da sich die Beteiligten zu dieser Personalie nicht äußern, bleiben die Gründe für den Ausstieg von Michael Neumann bei Dorel im Dunkeln. Auf eigenen Wunsch, so lässt er selbst sich vernehmen, ansonsten aber schweigt er. Der Branche wird Neumann erhalten bleiben, da er als Sprecher des BDKH weiterhin das Branchengeschehen prägen will.
Nach fast 25 Jahren kam Michael Neumanns Abschied von Dorel Europe überraschend. Dass das Unternehmen darüber weitestgehend schweigt tut dem Branchenexperten Unrecht.  Nach knapp 25 Jahren hat Michael Neumann sein Amt als Managing Director von Dorel Juvenile Europe Ende Juni 2019 niedergelegt und wird Ende September offiziell aus dem Unternehmen ausscheiden. Handelspartner wurden ordnungsgemäß per Brief informiert. Doch ein offizielles Statement...
BDKH-Vorstand Dr. Robert Gietl, Stefan Erber, Alessandro Zanini, Klaus Blümel und Michael Neumann bei der Spendenübergabe am 27. Mai 2019 an Alissa Schrumpf von Wellcome. Foto:Ulrike Schacht/BDKH
Mit einer Spende über 3.000 Euro unterstützt der Bundesverband Deutscher Kinderausstattungs-Hersteller (BDKH) die bundesweit tätige Initiative Wellcome. Beide Organisationen arbeiten seit 2018 zusammen und wollen auch in Zukunft weiter kooperieren. Dabei eint sie das gemeinsame Ziel, Kindern ein gesundes Aufwachsen in Geborgenheit und mit einem größtmöglichen Schutz zu ermöglichen.  Der Industrieverband BDKH ist selber Initiator der Kindersicherheitsinitiative "Kleine Helden leben sicher”. Mit...

Weitere Beiträge

Spielwarenmesse sagt Sommertermin 2021 ab

Da eine Ausrichtung der Spielwarenmesse in Nürnberg im Ende Januar 2021 absehbar nicht möglich war, hatten die Organisatoren bereits in 2020 einen Ersatztermin angekündigt,...

Editorial

Vom Müssen und Wollen

Was ist nicht schon alles über dieses verflixte Jahr gesagt worden? Und dennoch blicken wir verwundert zurück, weil uns die Geschehnisse in 2020 ebenso...