Start Schlagworte Frugi

SCHLAGWORTE: Frugi

Weniger Plastik - dazu können auch Bügel wie die von Frugi beitragen.
Das britische Kindermodelabel Frugi hat Plastikbügel aus dem Programm verbannt und setzt auf solche aus Karton. Das Unternehmen will damit dazu beitragen, Einweg-Plastikabfälle in der Bekleidungsindustrie zu reduzieren. Bügel werden künftig sowohl im Großhandels- als auch Endkundengeschäft aus Kartonagen hergestellt sein. Die meisten Einweg-Plastikbügel landen auf der Mülldeponie beziehungsweise werden in der Müllverbrennung thermisch entsorgt. Allein im Vereinigten Königreich werden...
In Eigenregie: Ab August 2020 ist Frugi nicht mehr durch eine Agentur vertrieben, sondern nimmt den deutschen Markt in die eigene Hand.
Das britische Label Frugi, das in seinem Heimatmarkt zu den führenden Anbietern von ethischer und nachhaltiger Bekleidung von Babys und Kindern gehört, hat die Zusammenarbeit mit der Hamburger Modeagentur von Nicole Timm beendet. Ab Anfang August 2020 wolle man das Wholesale-Geschäft in Deutschland wieder unter eigener Regie betreiben, hieß es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Die Beendigung der Zusammenarbeit...
Riesige Auswahl: Auf den relativ kleinen Bereich des Kindermodemarktes, der nicht durch vertikale Anbieter, Ketten und Discounter abgeschöpft wird, richten sich zahlreiche Messen.
Rund zehn Veranstaltungen allein im deutschsprachigen Raum und ein halbes Dutzend internationaler Termine stehen für ein umtriebiges Markenaufkommen in der Kindermode. Dabei ist die Branche heterogen und zersplittert. Zumal nur ein kleiner Teil des Branchenumsatzes wirklich zugänglich ist.  Der Veranstaltungskalender weist zu jeder Saison zahlreiche Termine für Messen und Ordertage im Bereich der Kindermode in ganz Europa aus. Sie sind...
  Weitere Infos zum Shooting gibt es hier.

Just feeling blue in 2019

Eric und Henry mit Outfits von Cyrillus, Strümpfe von Ewers, Hüte von Maximo, Koffer von Lässig (l.) und Penny Scallan
In den letzten drei Jahren ist es schon eine Tradition geworden, dass Childhood Business in jeder Order­saison zur Kids Now kommt und ein Shooting abhält. Wir präsentieren eine Bildauswahl aus dem Sommer 2018.  Zum inzwischen fünften Mal luden Ende Juli 2018 die Veranstalter der Kids Now gemeinsam mit Childhood Business zum Fotoshooting ein. Auf der in Hofheim bei Frankfurt am Main ausgerichteten...
Zum inzwischen fünften Mal luden Ende Juli 2018 die Veranstalter der Kids Now gemeinsam mit Childhood Business zum Fotoshooting ein. Mehr dazu hier. Auf der in Hofheim bei Frankfurt am Main ausgerichteten Ordermesse für Kindermode präsentierten rund 60 Aussteller über 140 Kollektionen zur kommenden SS-19-Saison. Dazu erhielten erneut 21 Kids aus der Region in diesen Sommer die Möglichkeit, neue...
Die JOT Juniormode in Salzburg wird für ihren familiären Charakter geschätzt.
  Geschätzt werden die von der Brandboxx Salzburg ausgerichteten Ordertage in Österreich wegen der reibungslosen Organisation, der persönlichen und familiären Atmosphäre und des Angebots zahlreicher wichtiger Basismarken. Damit keinem Besucher beim Sichten, Ordern und Sichaustauschen die Energie ausgeht, bietet die „Lunchcorner“ Ausstellern und Einkäufern kostenlos ein „Quick Lunch“ mit indischen Spezialitäten an. Eine inzwischen feste Einrichtung ist die am Messesonntag von...
Childhood Business: Welche sind Ihre Brot-und-Butter-Marken und wonach entscheiden Sie bei neuen Labels?  NT: Die Marken Phister & Philina, Racoon und Wheat sowie Mikk-Line sind nach wie vor meine Umsatzbringer. Mit Phister & Philina sowie Racoon bin ich jetzt seit zehn Jahren auf dem deutschen Markt aktiv. Und ich freue mich noch immer, diese Marken weiterhin zu stärken. Ich bin...
Innatex jährt sich in 2017 zum 40. Mal - und zeigt erstmals mehr als 300 Aussteller
In 2017 feiert die Innatex ihr 20-jähriges Bestehen und wird vom 21. bis zum 23. Januar 2017 mit über 300 Labels auf mehr als 12.000 Quadratmetern so viele Aussteller wie noch nie zeigen. Die Messe hat sich als die über Deutschland hinaus führende  Plattform für nachhaltige Mode für Kinder-, Damen- und Herrenmode etabliert. Als die Innatex von zwei Jahrzehnten startete, waren rund 50 Naturtextilaussteller präsent. Die Messe, die zunächst...

Nachgefragt zum Saisonende

CB09/10_2016 Beitragsbild Möglichkeit 1
Während der Ordersaison gibt es oft schon Tendenzen, aber abgerechnet wird zum Schluss. Zum Saisonende hat Childhood Business Aussteller der Ordertage befragt, wie Sie den Saison­verlauf bewerten. Wolfgang Juchem Inhaber, Jorga Textilvertrieb Juchem „Wir nehmen an möglichst allen Veranstaltungen teil, weil wir es den Kunden möglichst einfach machen möchten, die Kollektionen zu sehen. Natürlich fehlt uns eine große internationale Messe in Deutschland....

Weitere Beiträge

Kind + Jugend hat Ausrichtung in 2021 bestätigt

Mit Spannung ist die Entscheidung der Koelnmesse zur Ausrichtung der Kind + Jugend in 2021 erwartet worden. Denn hinter den Kulissen hatte bereits eine...

Editorial

Mit Sicherheit keine einfache Sache

Zweimal im Jahr testen ADAC und Stiftung Warentest eine Auswahl an Autositzen. Und mit schöner Regelmäßigkeit werden Modelle belobigt oder bemängelt. An den Ergebnissen...