Home Tags IFH

Tag: IFH

BDKH-Mitglieder beim Workshop am 19. November 2019 in Köln
Der Markt für Baby- und Kinderausstattung in Deutschland wuchs wie bereits in den Vorjahren erneut, allerdings mit 0,6 Prozent nur noch moderat...
(K)ein richtiger Abschied: Da sich die Beteiligten zu dieser Personalie nicht äußern, bleiben die Gründe für den Ausstieg von Michael Neumann bei Dorel im Dunkeln. Auf eigenen Wunsch, so lässt er selbst sich vernehmen, ansonsten aber schweigt er. Der Branche wird Neumann erhalten bleiben, da er als Sprecher des BDKH weiterhin das Branchengeschehen prägen will.
Nach fast 25 Jahren kam Michael Neumanns Abschied von Dorel Europe überraschend. Dass das Unternehmen darüber weitestgehend schweigt tut dem Branchenexperten Unrecht.  Nach knapp 25 Jahren hat Michael Neumann sein Amt als Managing Director von Dorel Juvenile Europe Ende Juni 2019 niedergelegt und wird Ende September offiziell aus dem Unternehmen ausscheiden. Handelspartner wurden ordnungsgemäß per Brief informiert. Doch ein offizielles Statement...

Happy Baby 2018

Impression von der Kind + Jugend 2018 am Stand von Childhome
Mehr Fläche, erneut mehr Aussteller und zahlreiche Besucher machen die Kind + Jugend zum Hotspot der Branche. Gute wirtschaftliche Grunddaten und die Geburtenentwicklung runden die Ausgangslage der Branche ab. Nun gilt es nur noch, den Kundengeschmack zu treffen. Wer in den letzten Wochen mit Mitarbeitern der Hersteller aus der Hartwarenbranche gesprochen hat, verspürte ein sprichwörtlich emsiges Treiben. Wenn nämlich die Kind + Jugend naht, dann gilt...
Manchmal fällt ein Wort und entwickelt dann ein wundersames Eigenleben. „Stille Post“ nennt sich das beim Kinder­geburtstag. So ist es jüngst in der Presse beim Thema „Schulranzen“ geschehen.  Zuerst hielten wir es für einen Aprilscherz, als die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) am 1. April 2018 in der Online-Ausgabe titelte, Dorothee Bär wolle den Schulranzen abschaffen. Im Anschluss hieß es: „Viel...
Lieferkette von Amazaon
Nicht nur das Handelsportfolio weitet Amazon kontinuierlich aus. Das US-Unternehmen stößt strategisch gezielt in neue Geschäftsfelder vor und baut dadurch sein Ökosystem systematisch aus. Die neue Studie „Amazonisierung des Konsums“, für die das IFH Köln unter anderem eine Desk Research zu Amazons Service- und Technologieportfolio durchgeführt und systematisch analysiert hat, belegt, dass ein Ende der Expansion nicht in Sicht...
Eigentlich ist es verwunderlich, dass es im Land der Ingenieure und Kaufleute mit einem mehr als sieben Milliarden Euro schweren Markt für Baby- und Kinderausstattung an einer verlässlichen und regelmäßig […]
Problemfaktor: Marktdaten
Wer anhand von Marktdaten Einschätzungen und Prognosen treffen möchte, hat es im Bereich der Kindermode nicht einfach. Relevante Marktdaten sind schwer zu bekommen. Und die Schwierigkeit beginnt schon damit, den […]

Gute Vorzeichen

 Viele Kennzahlen haben ein positives Vorzeichen: Die Wirtschaft brummt, die Beschäftigungsquote ist auf dem Höchststand und die Geburtenzahlen steigen weiter an. Selbst die Kind + Jugend bekommt mit einer weiteren Halle Nachwuchs und schafft Platz für noch mehr Aussteller. Manchmal weisen einfach alle wichtigen Zahlen nach oben. Der Wirtschaft geht es gut und die Beschäftigungsquote ist auf dem Höchststand. Das damit einhergehende...
Der Bundesverband des Spielwaren-Einzelhandels e.V. (BVS) geht für 2016 von einer stabilen Marktentwicklung im Bereich der Baby- und Kinderausstattung aus. Der Handel profitiert dank des anhaltenden Babybooms durch wachsende Umsätze. 2015 gaben die Eltern in den ersten drei Lebensjahren des Kindes nach Einschätzung der IFH Retail Consultants insgesamt 2,4 Milliarden Euro und damit fünf Prozent mehr für Baby- und...
Der Schuhmarkt in Deutschland legte 2015 lediglich um 0,9 Prozent zu. Insgesamt umfasste der Schuhumsatz rund 9,6 Milliarden Euro. Das zeigen die Ergebnisse des „Branchenfokus Schuhe 2016“, einer Gemeinschaftsstudie von […]

Weitere Beiträge

Spielwarenmesse sagt Sommertermin 2021 ab

Da eine Ausrichtung der Spielwarenmesse in Nürnberg im Ende Januar 2021 absehbar nicht möglich war, hatten die Organisatoren bereits in 2020 einen Ersatztermin angekündigt,...

Editorial

Vom Müssen und Wollen

Was ist nicht schon alles über dieses verflixte Jahr gesagt worden? Und dennoch blicken wir verwundert zurück, weil uns die Geschehnisse in 2020 ebenso...