Start Schlagworte Zalando

SCHLAGWORTE: Zalando

Digitale Orderplattformen

Immer auch ein Event: Wer die Pitti Bimbo kennt, weiß um das umfangreiche, wenn auch nicht immer durchschaubare Rahmenprogramm. Auch auf Pitti Connect wird es daher bunt.
Immer auch ein Event: Wer die Pitti Bimbo kennt, weiß um das umfangreiche, wenn auch nicht immer durchschaubare Rahmenprogramm. Auch auf Pitti Connect wird es daher bunt. Analoge Messen suchen im Corona-Sommer 2020 die Flucht in digitale Plattformen. Childhood Business stellt drei Angebote für den KIKO-Bereich vor. Wenn große Messen wie die Kind + Jugend, die Pitti Bimbo, Playtime Paris oder CIFF Youth im...
Die eigentlich sehr populäre Royal Arcade in Melbourne während des Lockdowns durch den Coronavirus Ende August 2020.
Der stationäre Fashionhandel ist handelsweit nach Angaben des BTE Handelsverband Textil weiterhin die Branche, die am stärksten unter der Coronapandemie leidet. Bereits Mitte Oktober 2020 waren mit dem Anstieg der Infizierten-Zahlen und den damit verbundenen Warnungen der Politik die Kundenfrequenzen und Umsätze in den Mode- und Schuhgeschäften massiv eingebrochen. Der Shutdown der Gastronomie und der Freizeitbranche hat die Kundenfrequenzen...
Im Praxistest von Scalerion kamen Displays zum Einsatz, die sich in bestehenden Geschäften hochwertig integrieren lassen. Und bei der herkömmlichen Bevorratung lassen sich einzelne Modelle auch in die Hand nehmen und anprobieren. Ist das passende Modell in der gewünschten Farbe nicht vorhanden, wird es kurzerhand nachbestellt.
Als Vertreter, Berater und Unternehmer ist Thomas Wetzlar im Kinderschuhbereich so aktiv wie kaum ein zweiter. Da sein neustes Projekt Scalerion aus Entwicklungen des Marktes resultiert, hat Childhood Shoes ihn zum Gespräch gebeten. Der Schuhfachhandel hat sich ganz allgemein stark gewandelt. Hersteller, Handel, aber auch Handelsvertretungen müssen sich auf die Veränderungen einstellen und ihre Strategien anpassen. Häufig werden gerade die...
We Want Shoes klingt international, kommt aber aus Berlin. Gründer Saydou Bangoura sieht sich als Partner der Branche, hat dann aber doch erst einmal selbst Hand angelegt.  Digitale Marktplätze sind seit jeher eine Domäne des Internets. Herkömmliche Einrichtungen werden durch digitale Plattformen nachgebildet, um den Austausch von Informationen zu bieten sowie die Möglichkeit, neue Kontakte anzubahnen und Produkte oder Dienstleistungen...
Foto: Panorama Berlin
Während in Berlin der Online-Händler Zalando Ende 2018 die Berliner Modemesse Bread & Butter für 2019 abgesagt hatte, wird derzeit über eine künftige Megamesse der Mode spekuliert, bei der unter anderem die Panorama und die Premium mit ihren Formaten am ehemaligen Flughafen Tempelhof unter einem gemeinsamen Dach zusammenfinden könnten. Zalando richtete die Messe bisher dreimal aus. Das Unternehmen hatte...
Seit langem erfolgreiche Schuhmarken lockten auch 2017 die meisten Konsumenten
Nach einer vom Branchenmagazin Schuhkurier in Auftrag gegebenen Auswertung des European-Clearing-Centers (ECC) dominierten zwei wohlbekannte Hersteller die zurückliegende AW-17-Saison. Ricosta und Superfit vereinen mit zusammen knapp 62 Prozent fast zwei Drittel der von 570 Handelsun­ternehmen erhobenen Umsätze im Bereich der Kleinkinderschuhe bis Größe 30. Ihnen folgen abgeschlagen Lurchi, Primigi, Ecco, Bisgaard, Däumling und Richter. Im Segment der Großkinderschuhe ab Größe 27...

Schuhmarkt 2017 im Plus

Siegfried Jacobs spricht für den BDSE
Der Schuheinzelhandel erzielte im Jahr 2017 nach vorläufigen Berechnungen des BDSE ein Umsatzwachstum von 1,5 Prozent. Dabei taten sich kleinere Fachgeschäfte oftmals deutlich schwerer, erzielten aber im Durchschnitt immer noch ein gutes Umsatzpari. Nach einer zur Gallery Shoes veröffentlichten Meldung des BDSE konnte der Online-Handel mit Schuhen im vergangenen Jahr erneut wachsen. Nach Schätzungen des Verbands legte der digitale Handel...

„Wir haben Händler-DNA“

Einen eigenen Onlineshop betreiben inzwischen immer mehr stationäre Händler. Aber diesen dann auch an die großen Marktplätze anzubinden, ist nicht einfach. Für den Schuhbereich bietet Dr. Dominik Benner mit Schuhe24.de eine Lösung. Und immer mehr Händler nutzen diese. Manchmal sind es Zufälle, die aus der Not etwas überraschend Neues entstehen lassen. Als Dr. Dominik Benner nach dem Tod seines Vaters...
Die zentrale Schuhverkaufsplattform Schuhe.de des Schuheinkaufsverbunds ANWR-Group wird künftig die Angebotsbreite von Zalando vergrößern. Pikant ist, dass sich gerade kleinere Händler von der Marktmacht von Zalando bedroht fühlen. ANWR-Vorstandschef Günter Althaus entgegnet dazu: „Der Kunde entscheidet, wann er was bei wem zu welchem Preis kauft. Da es so gut wie keine Einschränkungen in der Verfügbarkeit mehr gibt und das...
Um eine höhere Attraktivität für das Label Mint & Berry vorzutäuschen, setzt ein Zalando-Tochterunternehmen einen sogenannten „Like-Bot“ ein. Dabei handelt es sich um eine Software, die automatisiert in hoher Zahl Fotos fremder User mit Likes versieht oder sich als Abonnent von Instagram-Profilen einträgt. Ziel ist es dabei, dass die Kontakte erwidert werden und so eine höhere Resonanz für den...

Weitere Beiträge

Bestseller ergänzt Lil’ Atelier um Home-Linie

Immer mehr Segmente durchdringt der dänische Bestseller-Konzern und bietet Kindermode-Fachgeschäften ein breites Sortiment. Im Herbst 2021 ergänzt Besteller die Kollektion Lil’ Atelier um eine...

Editorial

Vom Müssen und Wollen

Was ist nicht schon alles über dieses verflixte Jahr gesagt worden? Und dennoch blicken wir verwundert zurück, weil uns die Geschehnisse in 2020 ebenso...