CB 2016 06 Buch Test MP_Seite_13_Bild_0001Die italienische Luxusmarke Salvatore Ferragamo hatte bereits in der Vergangenheit einige Capsule-Kollektionen für Kinder herausgebracht. Diese wurden allerdings jeweils nur in ausgewählten Filialen angeboten. Nun bietet das Unternehmen mit „Ferragamo Mini“ – wie immer mehr andere Marken auch – eine eigene dauerhafte Kindermodelinie an. Als Schuhmanufaktur bietet  das Unternehmen eine Accessoire-­Serie mit Kids-­Designs sei­ner erwachsenen Bestseller an. Die Kollektion beinhaltet die „iconic classics“ des Hauses wie die bekannten Varina-Ballerinas mit Schleife oder Double-Gancio-­Mokassins und bietet sowohl Mini­handtaschen als auch Schuhe für Mädchen und Jungen im Alter von
drei ­bis ­acht Jahren an.

 


Cover der Ausgabe, aus dem der Beitrag stammt. Der eben gelesene Beitrag
Aus einem feinen italienischen Haus
erschien in der gedruckten Ausgabe 08 / 2016 von Childhood Business vom 21.07.2016 auf Seite 14

Hier geht es zu ausgewählten Beiträgen aus der Ausgabe. Nicht alle Inhalte sind Online zu lesen. Die komplette Ausgabe können Sie im Shop hier bestellen.