Oberpollinger photo
Photo by achimh

Nichts ist für die Ewigkeit. So eröffnete Hunter zum Weihnachstgeschäft 2016 eine Pop-up-Area im Münchner Department-Store Oberpollinger, auf der Kunden bis Ende Januar 2017 die neue Hunter AW16-Kollektion shoppen können. Angeboten wird eine Auswahl an Hunter Original Footwear, Outer­wear und Accessoires.

Das Design der Sonderfläche entstand unter der kreativen Leitung von Alasdhair Willis und orientiert sich an Hunters eindringlichem Logo. Stark vergrößert und fragmentiert spiegelt es das innovative Design der Flagship-Stores der Marke in London und Tokio wider und bringt auf diese Weise den Spirit der Marke nach Deutschland. Angelehnt an Hunters schottische Wurzeln ist die AW16-Kollektion farblich von der Schönheit und Natur der Nordsee inspiriert.


Cover der Ausgabe, aus dem der Beitrag stammt. Der eben gelesene Beitrag
Hunter mit Pop-up-Area im Oberpollinger
erschien in der gedruckten Ausgabe 01 / 2017 von Childhood Business vom 07.01.2017 auf Seite 8

Hier geht es zu ausgewählten Beiträgen aus der Ausgabe. Nicht alle Inhalte sind Online zu lesen. Die komplette Ausgabe können Sie im Shop hier bestellen.