Jörg Schmale ist seit 2017 Projektleiter der Kind + Jugend
Jörg Schmale ist seit 2017 Projektleiter der Kind + Jugend

Zum Ende März 2017 hat der 48-jährige Jörg Schmale als verantwortlicher Projektmanager die Kind + Jugend übernommen. Er löst damit Thomas Postert ab, der die Kind + Jugend seit 13 Jahren mit großem Erfolg leitete und der bei der Koelnmesse seit Anfang März das Projektmanagement für die Orgatec verantwortet.

„Jörg Schmale hat als ausgewiesener Messemacher bei der Koelnmesse bereits umfangreich bewiesen, dass er sein langjähriges Veranstaltungs-Know-how erfolgreich einzubringen weiß. Das Projektmanagement der Kind + Jugend liegt bei ihm jetzt in den richtigen Händen. Mit seiner Messekompetenz und seinem Gespür für wichtige Branchen- und Veranstaltungstrends wird er die Kind + Jugend erfolgreich weiterentwickeln“, betont Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin der Koelnmesse.

Schmale ist seit 2001 bei der Koelnmesse tätig, zuletzt zeichnete er für die Photokina verantwortlich. Die Projektmanagement-Nachfolge zur Photokina wird nun zeitnah geregelt.

MerkenMerken

Previous articleVon Eindrücken und Leistungsdaten
Next articleNeue Website des BDKH
Als Chefredakteur hat Martin Paff die Branchenmagazine "Childhood Business" und "Childhood Shoes" gegründet. Die Zeitschriften bieten eine Plattform, um die Akteure und Experten im Bereich der Kindermode, Kinderschuhe sowie Erstausstattung miteinander zu vernetzen, relevante Themen aufzubereiten und diese attraktiv zu vermitteln. Als Vater eines Sohnes kennt er viele Aspekte aus eigener Anschauung.