Das 2009 gegründete niederländische Label 4funkyflavours (4ff) bietet bereits seit einigen Jahren nicht nur eine Kinderkollektion, sondern hat das Programm auch in den Erwachsenenbereich verbreitert. Die Outfits sind um Kollektionsteile, besondere Prints und viele Farben erweitert worden.

Das Label wird aber nicht nur immer farbenfroher, sondern bietet immer weitere Größen an. Die neue Herbst-Winter-Kollektion 2018/19 unter dem Titel „Inspiring Cities“ ist in mehr Kleidungsgrößen erhältlich als jede andere Kollektion zuvor. Ein Credo der Macher des Labels ist, dass Kinder sich durch ihre Kreativität, Neugier und ihre unvoreingenommene Sicht auf die Welt auszeichnen. Die Mode von 4ff will Kinder dazu anregen, ihre Welt solange wir möglich als Kind zu entdecke. Und auch wenn einige der Kinder schneller wachsen als andere, heiße das nicht, dass sie ihre Neugier verlieren müssen.

Konkret umgesetzt wird die Brand-Prosa in einen Größenlauf in der neuen Kollektion, die v0n 86/92 bis 170/176 reicht. Das Programm für Babys reicht von 50/56 bis 86/92.

Vorheriger ArtikelVeranstalter mit 2. Ausgabe der Gallery Shoes zufrieden
Nächster ArtikelTim Follmann ab März 2018 als Head of Sales von Garcia
Als Chefredakteur hat Martin Paff die Branchenmagazine "Childhood Business" und "Childhood Shoes" gegründet. Die Zeitschriften bieten eine Plattform, um die Akteure und Experten im Bereich der Kindermode, Kinderschuhe sowie Erstausstattung miteinander zu vernetzen, relevante Themen aufzubereiten und diese attraktiv zu vermitteln. Als Vater eines Sohnes kennt er viele Aspekte aus eigener Anschauung.