Die acht Meter lange Rolle „Playpa“ von Olliella kann nach Lust und Laune bemalt, beklebt und gestaltet werden. Durch den Abroller aus Holz bleibt alles immer schön beisammen. 
www.olliella.com

[Vorspann]Ganz gleich ob zum Kritzeln, Malen, notieren oder Tagebuchführen – für Minis, Mütter und malende Eltern gibt es schöne Mitnahme- oder Geschenkartikel aus dem Bereich der Papeterie.[/Vorspann]

Zur besseren Organisation des erlebnisreichen Alltags mit Kind greifen Eltern – auch noch im digitalen Zeitalter – gern zu Stift und Papier. Anspruchsvolle, schöne oder ganz zeitgemäße Designs lassen zu notierende To-dos aus dem Alltagsstress mit Kind und Kegel in den Hintergrund treten. Notizbücher und Co. sind immer kleine Hingucker, die etwas über den Besitzer und Aufbewahrer aussagen. Und was könnte geeigneter sein, die eigene Kreativität anzuregen, als ein schönes, gut organisiertes Arbeitsumfeld?

Die Green-Kollektion der Lifestyle-Marke Jo & Judy umfasst neben Notizbüchern mit Goldakzenten auch Nützliches wie Heftklammern und Schreibtischunterlagen fürs Büro.
www.joandjudy.com

Schnell mitgenommen

Durch die recht niedrige Preisschwelle von meist nur wenigen Euros fällt vielen Kunden die Kaufentscheidung bei ansprechendem Äußeren der Produkte leicht, sodass gut präsentierte Karten und Hefte eine sinnvolle Sortimentsergänzung darstellen. Man sollte sich daher auch als Mode- oder Erstausstattungshändler nicht scheuen, auf die Produktgruppe einen Blick zu werfen.

Um die wertvollen Erinnerungen an den Nachwuchs festzuhalten, gibt es von Odernichtoderdoch für jede Situation eine passende Karte, auf der sich die besonderen Vorkommnisse notieren lassen.
www.odernichtoderdoch.de

Betrachtet man die Entwicklung von Concept-Stores mit ihren anregenden, zum Kauf verleitenden Produkt-Cross­overs, so lässt sich zusätzliche Nachfrage als Eigenbelohnung beim Einkauf durchaus generieren. Hinzu kommt, dass durch die Vielfalt junger und ansprechender Labels aus aller Welt, die Elemente aus Kunst, Interiordesign und Mode aufgreifen, die Produkte aus einem großen Pool an Möglichkeiten zum eigenen Sortiment passend ausgewählt werden können.

Schreibwaren und Social Media

Das Label Briki Vroom Vroom hebt mit seinem Portfolio an Deko- und Geschenkartikeln charmant ab.
brikivroomvroom.bigcartel.com

Auf Inspirationsplattformen wie Pinterest und Instagram ist der Organisations- und Ordnungstrend seit Langem ein Renner: Viele Nutzer suchen nach Möglichkeiten, durch moderne Accessoires mit anspruchsvollem Design den Arbeitsplatz aufzupeppen – diese Posts sind gern gesehen. Auch durch sogenannte Meilensteinkarten wie vom passend getauften Label Milestone Cards und Odernichtoderdoch wird der Kunde dazu animiert, die Karten für Fotos von besonderen Momenten mit dem Kind zu arrangieren und die Aufnahmen über soziale Plattformen mit Freunden und der Familie zu teilen. 

Dass der Einhorn-Hype noch immer nicht abebbt, zeigen die Notizbücher des französischen Anbieters Djeco. Bei genauem Hinsehen entdeckt man weitere liebevolle Details, die den Umschlag zieren.
www.djeco.com

 

Um zum eigenen Sortiment passende Labels zu finden oder um gerade im Trend liegende Produkte aufzunehmen, ohne sich auf ansonsten den Besuch nicht lohnende Messen zu begeben, bietet sich das Surfen quer durch die Social-Media-Kanäle an. Zahlreiche Ideen sind hier zu finden, die sich im Laden als wahre Magneten erweisen können.  

MerkenMerken


Cover der Ausgabe, aus dem der Beitrag stammt. Der eben gelesene Beitrag
Zu Papier gebracht – schöne Papeteriewaren
erschien in der gedruckten Ausgabe 04-05 / 2018 von Childhood Business vom 11.01.2018 auf Seite 94

Hier geht es zu ausgewählten Beiträgen aus der Ausgabe. Nicht alle Inhalte sind Online zu lesen. Die komplette Ausgabe können Sie im Shop hier bestellen.

Vorheriger ArtikelGute alte Buntstifte
Nächster ArtikelShoppen muss mehr Freude machen
Die meisten Beiträge auf unserer Plattform werden neutral als Leistung der Redaktion eingestellt. Unsere Zeitschriften Childhood Business und Childhood Shoes bieten eine Plattform, um die Akteure und Experten im Bereich der Kindermode, Kinderschuhe sowie Erstausstattung miteinander zu vernetzen, relevante Themen aufzubereiten und diese attraktiv zu vermitteln.