Zu einem der Urgesteine der Branche gehört Joachim Draub, der nach 18 Jahren bei Petit Bateau und zwei bei Portofino zuletzt seit rund 17 Jahren im Vertrieb von Sigikid (www.sigikid.de) für die Kinderkollektionen verantwortlich zeichnete. Bis vor zwei Jahren war Draub gemeinsam mit seiner Frau für ganz Deutschland und die Schweiz zuständig, bevor er den Süden an eine neue Kollegin abgab.

Draub gilt als einer der erfahrensten Vertriebler und genießt in der Branche den Ruf, beliebt und bestens vernetzt zu sein. Da er das offizielle Renteneintrittsalter bereits überschritten hat, endet mit dem Juni 2019 seine Tätigkeit für Sigikid.

Wer Draub allerdings kennt, würde sich nicht wundern, wenn der künftige Ruheständler sich für die kommenden Saisons von einem Haus für Baby- oder Kinderkonfektion noch einmal engagieren ließe. 


Cover der Ausgabe, aus dem der Beitrag stammt. Der eben gelesene Beitrag
Joachim Draub scheidet im Juni 2019 bei Sigikid aus
erschien in der gedruckten Ausgabe 05 / 2019 von Childhood Business vom 13.05.2019 auf Seite 61

Hier geht es zu ausgewählten Beiträgen aus der Ausgabe. Nicht alle Inhalte sind Online zu lesen. Die komplette Ausgabe können Sie im Shop hier bestellen.