Vom 1. bis zum 3. Februar 2020 findet die Kindermoden Nord statt, auf der Enkäufer als eine der wichtigsten Kindermodetage in Deutschland knapp 300 Marken sichten und ordern können.

Zu den zahlreichen Bestandsmarken der Veranstaltung gesellen sich neu im Februar 2020 unter anderem BlauerBlue Heeler Australian FootwearCatya, Charlie ChoeDirkjeDY Dutch, ElefantenEva & NaomiGuess KidsGympKis meKokonokoMoriThree HeartsThree Oaks und TuTu.

Bereits Ende November 2019 standen einige namhafte „Rückkehrer“ fest. Zu den Marken, die bereits früher einmal ausstellten und jetzt wieder in der Messehalle in Hamburg-Schnelsen zu Gast sein werden, zählen Chicco FashionLittle Green radicals, Reima und Wheat. Im Schuhbereich stoßen Kamik, Kavat und Pololo zum Schuhangebot der Veranstaltung dazu.

Guess Kids, Reima und Wheat stellten bisher auf der Lollypop und wechseln nunmehr zur Kindermoden Nord. Kamik und Kavat nutzten im Sommer 2019 noch die Kinderschuh Ordertage, die parallel zur Lollypop im Fachion-Center stattfanden und entschieden sich nun ebenfalls für die Plattform der Kindermoden Nord. Auch durch die Newcomer Blue Heeler Australian Footwear und Elefanten stärkt sich das Schuhangebot weiter.

Vorheriger ArtikelKind, du musst an die frische Luft!
Nächster ArtikelZwei German Design Awards für Cybex
Als Chefredakteur hat Martin Paff die Branchenmagazine "Childhood Business" und "Childhood Shoes" gegründet. Die Zeitschriften bieten eine Plattform, um die Akteure und Experten im Bereich der Kindermode, Kinderschuhe sowie Erstausstattung miteinander zu vernetzen, relevante Themen aufzubereiten und diese attraktiv zu vermitteln. Als Vater eines Sohnes kennt er viele Aspekte aus eigener Anschauung.