Unsere “Save the Date”-Karte zum Download bietet einen Überblick über alle wichtigen Messen und Ordertage für Kindermode im deutschsprachigen Raum.

Während wir auf der Karte in den letzten Saisons immer auch die zentralen Termine aus Europa zusammengestellt haben, entfällt das dieses Mal weitgehend. Denn: Anfang 2021 fallen die meisten Veranstaltungen aus. Die Playtime Paris wurde abgesagt, ebenso die Sunday School.

Ob die Pitti Bimbo tatsächlich auf dem coronabedingt neuen Termin Ende Februar 2021 stattfinden wird, sollte man noch ein wenig abwarten. Denn die Messe ist substanziell von internationalen Ausstellernwie Fachbesuchern abhängig. Und selbst nach einem europaweit beendeten Lockdown dürften Themen wie grenzüberschreitendes Reisen oder Quarantäne nach Auslandsfahrten auf der Agenda bleiben.

Ebenso steht die zur kommenden Ausgabe wieder in CIFF Kids zurückbenannte Messe in Kopenhagen auf unserer Beobachtungsliste, die zwar ebenfalls – kurz vor der Kindermoden Nord – im Februar stattfinden soll, die aber ebenfalls ohne Gäste aus ganz Skandinavien und Deutschland zu wenig Fachbesucher anziehen würde.

Save the Date-Karte zu Anfang 2021
Save the Date-Karte zu Anfang 2021 – Messen zur A/W-21/22-Orderrunde

Auf unserer Save the Date-Karte finden sich also wie im Sommer 2020 vor allem die deutschsprachigen Ordertage. Diese Veranstaltungen sind aufgrund ihrer dezentralen Struktur und der zumeist regionalen Einzugsbereiche nicht auf internationale Einkäufer angewiesen.

Auch die Gesamtheit der Einkäuferschaft verteilt sich so auf verschiedene Standorte. Dadurch sind die Besucherzahlen überschaubar und die Veranstaltungen können ohne Gedränge, am besten zusätzlich mit vorab vereinbarten Terminen, wahrgenommen werden.

Die Karte liegt wie immer – Dank des Sponsors Kindermoden Nord – der aktuellen Ausgabe von Childhood Business gedruckt bei (zum Probeheft oder Abo geht es hier entlang). Alle anderen können die Save the Date-Karte mit einem Klick auf die oben stehende Darstellung herunterladen.

Vorheriger ArtikelOrdertage “Berliner Kind” sind für Februar 2021 geplant
Nächster ArtikelKatalog der 4-Kidz.eu für Januar 2021 ist da
Als Chefredakteur hat Martin Paff die Branchenmagazine "Childhood Business" und "Childhood Shoes" gegründet. Die Zeitschriften bieten eine Plattform, um die Akteure und Experten im Bereich der Kindermode, Kinderschuhe sowie Erstausstattung miteinander zu vernetzen, relevante Themen aufzubereiten und diese attraktiv zu vermitteln. Als Vater eines Sohnes kennt er viele Aspekte aus eigener Anschauung.