Kindersitz „iTraver“ in Farbe Oyster
Kindersitz „iTraver“ in Farbe Oyster

Die in den letzten Jahren deutlich gewachsene Marke Joie möchte mit seiner Signature-Collection beweisen, dass, was praktisch ist, auch schick sein kann.

Für die neue Kollektion „Joie Signature“ haben sich die Designer und Ingenieure ordentlich ins Zeug gelegt, um Funktionalität und Design miteinander zu vereinen. Die modernen Produkte verbinden Komfort und Sicherheit mit einem up-to-date-Look und noch mehr praktischen Features. Joie sucht dabei die optimale Verbindung zwischen Funktionen, die im Alltag smart zur Hand sind, und einem Aufritt der Produkte, die zudem gut aussehen.

Die Signature-Kollektion umfasst Produkte aus den Bereichen Kinderwagen und Autositze. So bietet beispielsweise die Babyschale der Kollektion „i-Level“ dank einer Liegefunktion einen rückenfreundlichen Transport während der Autofahrt und erleichtert auch den Wechsel zum Kinderwagen. 

Der Signature-Kinderwagen „Finiti“ wirkt nicht nur mit schaumstoffgefülltem „PunctureProof“-Gummireifen rumpelnden Untergründen entgegen, sondern sorgt auch mit einer Allradfederung und der im Flex-Komfortsitz integrierten Federung für einen hohen Fahrkomfort. Insgesamt drei Kinderwagen und vier Autositze bietet die neue Kollektion „Joie Signature“.

Geschmackvolle Details wie feine Leatherette-Akzente, hochwertige und besonders kuschelige Bezugsstoffe sowie die moderne Karosteppung machen die Modelle der Kollektion zu Hinguckern. Sanfte, erdige Farben wie Pine-Grün oder elegantes Oyster-Weiß komplettieren den trendbewussten Joie Signature Look.

Die Joie Signature Kollektion kommt im Mai und Juni 2021 in den Fachhandel. Dazu gehören diese Produkte:

  • „Finiti“: Kompakter Kombi-Kinderwagen mit umkehrbarer Sportsitzeinheit, die mit einer Flex-Federung ausgestattet ist (399,95 Euro UVP).
  • „Tourist“: Ein leichter Reisebuggy, der sich wie von selbst zusammenklappt (199,95 Euro UVP).
  • „i-Level“: i-Size Babyschale mit ergonomischer Liegefunktion, die auch während der Fahrt beibehalten werden kann (299,95 Euro UVP).
  • „i-Quest“: Praktischer i-Size-Folgesitz der Babyschale „i-Level“ auf der Isofix-Basisstation „i-Base LX“ (209,95 Euro UVP).
  • „i-Traver“: Komfortabler i-Size Kindersitz bis 150 Zentimeter Körpergröße (169 Euro UVP).

Ab Juli oder August 2021 folgen dann (Preise stehen noch nicht fest):

  • „Aeria“: Kombi-Kinderwagen mit höhenverstellbarem Aufsatz (Babywanne, Babyschale, umkehrbare Sportsitzeinheit).
  • „i-Spin Grow“: Drehbarer i-Size Kindersitz bis 125 Zentimeter. Sound & Light helfen bei diesem Sitz beim korrekten Einbau.

Passend zu den Signature-Kinderwagen Aeria, Finiti und Tourist gibt es die Babywanne „Ramble“, erhältlich in den Farben „Oyster“, „Carbon“, „Eclipse“ und „Pine“. Kostenpunkt: 119,95 Euro (UVP).

Vorheriger ArtikelCybex mit neuem Design-Partner DJ Khaled
Nächster ArtikelKongress „Babyforum Vienna“ für Oktober 2021 angekündigt
Als Chefredakteur hat Martin Paff die Branchenmagazine "Childhood Business" und "Childhood Shoes" gegründet. Die Zeitschriften bieten eine Plattform, um die Akteure und Experten im Bereich der Kindermode, Kinderschuhe sowie Erstausstattung miteinander zu vernetzen, relevante Themen aufzubereiten und diese attraktiv zu vermitteln. Als Vater eines Sohnes kennt er viele Aspekte aus eigener Anschauung.