Wir haben Hunger“ oder eben auf Niederländisch: We hebben honger. Und natürlich auch Durst… Wer kennt das nicht, dass der Nachwuchs mit erhobenem Besteck erwartungsfroh am Tisch sitzt und noch nur signalisiert oder schon sagt, dass der Magen knurrt. Um eine den Umständen angemessene Ausstattung – kindgerecht und bruchsicher zugleich – haben sich mit Mepal und Little Dutch zwei bekannte Niederländer zusammengetan – und das nicht zum ersten Mal …

Denn Mepal, seit 1950 der niederländische Spezialist für Aufbewahrung und Transport von Speisen und Getränken, und Little Dutch, ungleich jünger, seit 2009 am Markt, aber seither ebenso sehr erfolgreich im Bereich hochwertiger Kinderprodukte unterwegs, hatten bereits im Januar 2021 eine Kollaboration gestartet. Nun geht die Zusammenarbeit in die zweite Runde. Charakteristische und liebenswerte Designs von Little Dutch zieren in der im April 2022 auf den Markt gekommenen Kollektion die zwei Dekore „Flowers & Butterflies“ sowie „Sailors Bay“ der „Mepal Mio“-Produkte.

Die Mio-Kollektion ist ausgelegt für Babys, Kleinkinder und Vorschulkinder und umfasst mehrere durchdachte Trinkbecher, robuste (Lern-)Teller und ein Besteck-Set, jeweils erhältlich in den zwei Dekoren von Little Dutch.

„Flowers & Butterflies“ sowie „Sailors Bay“ der Mepal Mio-Serie

Mit den vier durchdachten Trinkbechern von Mepal Mio – jeweils auslaufsicher, spülmaschinenfest und BPA-frei – ist das Thema Trinken an jede Entwicklungsstufe angepasst. Mit dem passenden Becher lernen Kinder schnell, richtig und vor allem selber zu trinken.

  1. Als erstes Modell nach der Flasche ist der „Antit-Tropf-Trinklernbecher“ gedacht. Dieser auslaufsichere Becher aus der Mepal Mio-Kollektion hat zwei Extra-Trinköffnungen, auf jeder Seite eine – sodass es einfach keine „falsche Seite“ gibt –, und extra große, stabile Griffe. Das kurze Mundstück unterstützt eine gesunde Entwicklung von Mund und Zähnen. Der Trinklernbecher mit all seinen Funktionen wurde im Jahr 2021 mit dem iF Design Award ausgezeichnet.
  2. Für Kinder ab 9 Monaten gibt es den „Strohhalmbecher“. Dank des weichen und flexiblen Strohhalms, der zum Vorschein kommt, wenn man den Deckel zur Seite schiebt, wird die Mundmuskulatur des Kindes trainiert. Ansonsten fördert es auch ganz einfach den Spaß, mit einem Strohhalm aus einem Becher zu trinken.
  3. Der „360° Trinklernbecher“ aus der Kollektion sieht aus wie ein normales Glas, aber dank des transparenten Deckels lernen Kinder das Dosieren und auch etwaige Überschwemmungen, Stichwort: umgekipptes Trinkglas, werden so verhindert. So lernen Kinder spielerisch, beim Trinken im richtigen Moment zu schlucken. Wenn das Kind dann das Trinken aus dem Becher gelernt hat, kann der Deckel abgenommen werden und aus dem Trinklernbecher wird eine normaler Trinkbecher.
  4. Und schließlich enthält die Mepal Mio-Kollektion auch ein „Kunststoffglas“, das auf kleine Kinderhände abgestimmt ist.

Neben den Trinklösungen bietet die Kollektion auch einen Lernteller, einen Lernlöffel, eine Schale und ein dreiteiliges Besteck-Set. Für die ersten Bissen gibt es zudem ein Babylöffel-Set, das in einer Transporthülle für unterwegs angeboten wird. Die Löffel sind schmal und flach, was das Füttern erleichtert.

Was Anfang 2021 erfolgreich startete, wurde im Mai 2022 in zweiter Runde neu aufgelegt: die Zusammenarbeit von Mepal und Little Dutch.
Was Anfang 2021 erfolgreich startete, wurde im Mai 2022 in zweiter Runde neu aufgelegt: die Zusammenarbeit von Mepal und Little Dutch.

Außerdem gibt es einen mikrowellenfesten Lernteller mit rutschfester Unterseite. Ein hoher, gewölbter Rand und eine gesonderte Einbuchtung des Lerntellers erleichtern es dem Kind, Essen mit dem Löffel aufzunehmen.

Der Übungslöffel hat einen flachen Griff und einen kurzen Stiel, sodass er sich von kleinen Kinderhänden gut halten lässt. Und braucht der Nachwuchs beim Essen doch einmal Hilfe, ermöglicht es die Einbuchtung im Teller ermöglicht, diesen beim Füttern mit einer Hand festzuhalten.

Werden die Kinder noch etwas größer, dann sind ein eigener Kinderteller und eine Schüssel mit passendem Besteck an der Reihe. Auch diese Produkte sind, wie das gesamte Geschirr der Mepal Mio-Serie, sehr robust und langlebig, also auch in Kinderhänden immer sicher.

Die Griffe von Löffel, Gabel und Messer des 3-teiligen Besteck-Sets aus rostfreiem Stahl bestehen aus Kunststoff und liegen gut in der Hand. Zur Sicherheit hat das Messer nur auf einer Seite der Klinge einen Wellenschliff. Das unterstützt das Erlernen des Umgangs mit einem Messer, ohne dass die Gefahr besteht, sich daran verletzen zu können.

Der Kinderteller, die Schüssel und der Lernteller können übrigens in der Mikrowelle verwendet werden und sind, ebenso wie das Besteck-Set, spülmaschinengeeignet und BPA-frei.

Preise: Antitropf-Trinklernbecher ab 10,99 Euro, 360° Trinklernbecher ab 10,99 Euro, Strohhalmbecher ab 10,99 Euro, Lernteller 9,99 Euro, Kinderteller 8,99 Euro, Kinderschale 5,99 Euro, Lernlöffel, Set à 2 Stück 4,99 Euro, Besteck-Set 3-teilig 9,99 Euro und Fütterlöffel, 2 Stück, 5 Euro. Alle Angaben sind UVP.

Vorheriger ArtikelPinolino hat Grund zum Feiern
Nächster ArtikelCiff Kids will Mitte Juni neue Akzente setzen