Zur CWF Group stößt ab Januar 2023 ein neuer CEO. Mit Alain Pourcelot wechselt ein Schwergewicht zu einem der größten Anbieter von Kindermode in Europa.

Alain Pourcelot - neuer CEO der CWF Group ab Januar 2023
Alain Pourcelot – neuer CEO der CWF Group ab Januar 2023

Als Grund für die Berufung notiert eine Pressemeldung des Unternehmens, dass man sich damit den – nicht weiter konkretisierten – strategischen Herausforderungen stellen und die Unternehmensentwicklung, insbesondere auf internationaler Ebene, fortsetzen wolle.

Alain Pourcelot wird als Chief Executive Officer ab dem 2. Januar 2023 für die CWF Group tätig werden.
Zuletzt leitete Pourcelot knapp zwei Jahre die Alain Afflelou Group und war zuvor bis Juli 2019 als Geschäftsführer von Adidas Europe tätig.

Pourcelot wird bei der CWF seine multifunktionalen und multikulturellen Fähigkeiten einbringen, heißt es. Seine Erfahrung soll helfen, weitere Wachstumstreiber zu identifizieren und die internationale Präsenz zu vergrößern.

Mit der Ernennung werde die Organisation gestärkt, um den Herausforderungen des Kindermodesektors zu begegnen. Bisheriger CEO Pascal Leblanc bleibt im Unternehmen und wird sich durch diese Personalie künftig stärker auf seine wesentlichen – ebenfalls nicht näher spezifizierten – Aufgaben in der Gruppe konzentrieren.

Des weiteren wurde bekannt geggben, dass Freddy Mallet neben den Finanzinvestoren weiterhin als Aktionär im Aufsichtsrat vertreten sein wird.

Vorheriger ArtikelA/W-23/24: Aussteller der 4-Kidz.eu stehen fest
Nächster ArtikelZweite Barbour-Kampagne mit Paddington Bär