Start Schlagworte Carter’s

SCHLAGWORTE: Carter’s

Gemeinsam stark: Den Vertrieb der Lifestyle-Marke Skip Hop übernimmt für Deutschland, Österreich, Großbritannien und Irland ab September diesen Jahres die Gruppe Toynamics.
Toynamics, auch unter dem Namen der Kernmarke Hape bekannt, übernimmt ab dem 1. September 2020 den exklusiven Vertrieb von Skip Hop für die Länder Deutschland, Österreich, Großbritannien und Irland. Skip Hop, ein Unternehmen für Säuglings- und Kleinkindprodukte mit Sitz in New York, wurde 2003 gegründet und gehört heute zu Carter's Inc., dem wetlweit größten Hersteller von Kindermode aus Nordamerika....
Viel Spaß beim Saubermachen: Die Skip Hop-Badekollektion ist kinngerecht und zugleich praxisorientiert.
Das Label Skip Hop ist bekannt für neu gedachte Alltagsgegenstände für das Leben mit Kindern. Bekannt für seine Wickeltaschen und Spielwaren, startet die US-amerikanische Marke nun auch mit neuen Produkten für das Badezimmer durch. Cleanes Design Zur Vorbereitung auf den eigenständigen Toilettengang greifen viele Eltern auf Töpfchen zurück. Das "Made-for-Me"-Töpfchen überzeugt durch sein minimalistisches Design, das bereits an eine "große" Toilette...
Die Kidiliz Group hat sich in über 40 Jahren zu einem der führenden Kindermodekonzerne entwickelt. Nun wird das Unternehmen an Chinesen verkauft – und will auch in Deutschland deutlich wachsen. Die Kidiliz Group, die als europäischer Marktführer im Bereich der Premiumkindermode gilt, hat angekündigt, mit dem chinesischen Marktführer für Kinderbekleidung, der Zhejiang Semir Garment Co. Ltd. (Semir Group), in exklusive Verhandlungen...
Viele Jahre wurde die US-Marke Skip Hop von dem deutschen Distributor Pamper24 vertrieben. Inzwischen hat das Unternehmen selbst übernommen und bearbeitet den hiesigen Markt von Großbritannien aus. Nach dem Entscheid, den Vertrieb von Skip Hop im deutschsprachigen Raum sowie in weiteren europäischen Ländern nicht mehr über die langjährigen Distributionspartner, sondern in eigener Regie durchzuführen, ist das Büro in Großbritannien für...

Weitere Beiträge

Spielwarenmesse sagt Sommertermin 2021 ab

Da eine Ausrichtung der Spielwarenmesse in Nürnberg im Ende Januar 2021 absehbar nicht möglich war, hatten die Organisatoren bereits in 2020 einen Ersatztermin angekündigt,...

Editorial

Vom Müssen und Wollen

Was ist nicht schon alles über dieses verflixte Jahr gesagt worden? Und dennoch blicken wir verwundert zurück, weil uns die Geschehnisse in 2020 ebenso...