Start Schlagworte Piñata Pum

SCHLAGWORTE: Piñata Pum

Kindermode von der iberischen Halbinsel kommt oft mit Rüschen, Röckchen und viel Tamtam daher. Doch inzwischen bieten junge und freche Labels Outfits, die auch in Nordeuropa ankommen. Lässig wie die Großen Die Herbstkollektion vom Kindermode-Riesen Mayoral (www.mayoral.com) ist geprägt von erwachsenen Styles, welche sich bei den Jungs durch Elemente aus der Athleisure-Wear auszeichnen. Darunter sind Logo-Prints und geflockte Aufnäher zu finden, welche Vereinslogos...
Ganz entspannt: Mode aus Spanien ist nicht durchweg bunt und rüschig. Nachhaltige und entspannte Labels wie 1+ in the family gehören zum Portfolio des modebegeisterten Landes dazu.
Wer sich Mode aus Spanien widmet, stößt auf mehr Vielfalt, als auf der Pitti Bimbo und auf der Kind + Jugend als „Fashion from Spain“ präsentiert wird. Spanischer Kindermode werden oftmals Attribute von altmodisch über klassisch-südlich bis hin zu pompös zugeordnet. Immer mehr junge und eher international orientierte Labels zeigen aber, dass spanische Designer es auch anders können. Sie überzeugen...

Weitere Beiträge

Boxine erweitert Management-Team und gründet Tonielab

Das Düsseldorfer Unternehmen Boxine, das mit seinem Audiosystem Toniebox und den dazugehörigen Abspielfiguren Tonies für Kinder ab drei Jahren im Handel erfolgreich ist, erhält...

Editorial

Vom Müssen und Wollen

Was ist nicht schon alles über dieses verflixte Jahr gesagt worden? Und dennoch blicken wir verwundert zurück, weil uns die Geschehnisse in 2020 ebenso...