„Niemand ist Prophet in seinem eigenen Land“

Sébastien de Hutten hat sich mit seinem Playtime-Format nach Berlin gewagt und wollte von hier aus Deutschland und Osteuropa erschließen. Doch die hiesigen Einkäufer blieben zu Hause und die Nachbarn pilgern lieber nach Paris.

Als die Playtime einen Berliner Ableger startete, war der Zuspruch zunächst groß. Doch an die starken Besucherzahlen konnten die beiden folgenden Events nicht mehr anknüpfen – eine vierte Ausgabe wird es nicht mehr geben. Veranstalter Sébastien de Hatten steht trotzdem zu seinem Konzept – und konzentriert sich auf größere und offenere Märkte. Dass den beiden Geschäftsführern und […]