Ab 2016 bietet die Marke Maxi-Cosi von Dorel ihren Kunden einen neuen Garantie­service. Wer sein Produkt nach dem Kauf online registriert, erhält eine Verlängerung der Garantie auf die gesamte Nutzungsdauer des Produktes – über die gesetzliche Garantie von zwei Jahren hinaus. Kindersitze, die nach einem polizeilich registrierten Unfall beschädigt sind, werden sofort und kostenlos ausgetauscht. 

Zudem entwickelte Maxi-Cosi einen neuen Autositz, der speziell auf Kinder mit Hüftdysplasie ausgelegt ist. Diese Fehlstellung des Hüftgelenks wird mit Beinschienen behandelt, die in herkömmlichen Kinder­sitzen keinen Platz finden. Der Kindersitz „Opal HD“ bietet hier genug Platz und stützt außerdem den Rücken. Er ist nicht im Handel erhältlich. Stattdessen wird er vom herstellereigenen „Hip Safety Service“ direkt nach Hause geliefert und nach dem Ende der Behandlung wieder abgeholt. Für Eltern, die bereits einen Maxi-Cosi besitzen, ist das alles kostenlos, Neukunden bezahlen eine kleine Gebühr.

 


Cover der Ausgabe, aus dem der Beitrag stammt. Der eben gelesene Beitrag
Verbesserte Serviceleistung bei Dorel
erschien in der gedruckten Ausgabe 11 / 2015 von Childhood Business vom 05.11.2015 auf Seite 50

Hier geht es zu ausgewählten Beiträgen aus der Ausgabe. Nicht alle Inhalte sind Online zu lesen. Die komplette Ausgabe können Sie im Shop hier bestellen.