Vadym Kauschansky ist ab Mai 2019 als Key-Account-Manager Süddeutschland bei Thule aktiv.

Für das sich nach Unternehmensangaben erfreulich entwickelnde Segment „Active with Kids“ verstärkt der schwedische Hersteller Thule speziell im Juvenile-Bereich seinen Außendienst. Seit Mai 2019 ist Vadym Kauschansky als Key-Account-Manager Juvenile Süd Mitglieder des Sales-Teams in Deutschland. 

Kauschansky war rund fünf Jahre, zuletzt in der Funktion als als Key-Account-Manager., bei Stokke tätig und wechselt aus seiner letzten Position als Country-Manager des polnischen Kinderwagen-Anbieters Anex zu Thule, in der er etwas über einem Jahr tätig war. 

„Durch sein gutes Fachwissen im Bereich Juvenile wird Herr Kauschansky unsere Fachhändler in Süddeutschland als guter Industriepartner beraten, und als Kollege das Thule Team unterstützen können“, kommentiert Thomas Syring, Sales Director Central Europe, den Einstieg.

Die Marke Thule wurde 1942 in Schweden gegründet und ist heute weltweit bekannt. Unter dem Motto „Bring your life“ bietet Thule eine breitgefächerte Produktpalette rund um den Transport wie Reisegepäck, Sporttaschen, City-Rucksäcke und Technical Backpacks, Multifunktionsanhänger, Kinderwagen und Kinderfahrradsitze. Ebenso ist das Unternehmen bekannt für seine Dachträger und -boxen sowie weitere Transportsysteme fürs Auto.