In Zusammenarbeit mit der Designerin Olympia Le-Tan launcht Uniqlo eine “Minnie Mouse Loves Dots“-Kollektion. Die Kollektion ist Bestandteil einer weltweit geltenden Partnerschaft zwischen dem Modelabel  und der Walt Disney Company.

Die “Minnie Mouse Loves Dots“-Kollektion spannt einen Erzählbogen über ein gepunktetes Kleid, das Minnie Mouse selber herstellt. Die Kollektion umfasst insgesamt 23 Produkte: sechs Accessoires, inklusive einer Two-Way Schultertasche im Stil der für Olympia Le-Tan typischen Book-Clutch, sowie elf T-Shirt Designs für Damen und sechs T-Shirt Designs für Mädchen.

Dabei stehen Minnies Markenzeichen stets im Mittelpunkt der Kollektion: Und das sind Punkte und Farben in klassischem Vintage-Blau. Kombiniert wurden diese mit der Fantasiewelt von Olympia Le-Tan. Die künstlerischen Motive und die dazugehörige Geschichte wurden für diese Kollektion von der Designerin  entwickelt und von Disney-Zeichnern umgesetzt.

Die Produkte sind ab sofort exklusiv im Uniqlo-Flagship-Store am Tauentzien in Berlin und im deutschen Online Shop unter www.uniqlo.com/de erhältlich.

Vorheriger ArtikelTom Tailor Kids als Lizenz der Kids Fashion Group
Nächster ArtikelZugang zum südamerikanischen Markt: Pueri Expo und FIT 0/16
Als Chefredakteur hat Martin Paff die Branchenmagazine "Childhood Business" und "Childhood Shoes" gegründet. Die Zeitschriften bieten eine Plattform, um die Akteure und Experten im Bereich der Kindermode, Kinderschuhe sowie Erstausstattung miteinander zu vernetzen, relevante Themen aufzubereiten und diese attraktiv zu vermitteln. Als Vater eines Sohnes kennt er viele Aspekte aus eigener Anschauung.