Füße hoch für die neuen Modelle von Ricosta

Die neuen Kinderschuhe von Ricosta aus der aktuellen Zwischenkollektion setzen auf ein wenig Glamour: Metallic-Look trifft auf Natürlichkeit und Nachhaltigkeit. Bestseller „Cory“ aus der Pepino-Reihe gibt es in den drei metallischen Nuancen Gold, Silber und Rosémetallic. Die Schnürbooties für Mädchen passen mit ihrer etwas dickeren Sohle und im Mix mit Metallic-Leder in den Farben Bronze oder Stahlblau optimal zu Jeans und Bikerjacke. Dezente Farbtöne schlagen dagegen die Mid Cut-Sneakers für Jungs an – auch der Materialmix ist eher unaufgeregt und ruhig.

Einen angenehmen Tragekomfort für kleine Füße gewährt Pepino mit der funktionellen „Outdry“-Klimatechnologie, die insbesondere bei den warm gefütterten Modellen im Trekking-Look zum Einsatz kommt. Dabei sorgt das Hightech-Material mit einer integrierten, direkt an das Oberleder kaschierten Membran, für ein trockenes und warmes Fußklima. Außerdem wird verhindert, dass sich schädliche Bakterien bilden, denn das System verlagert die wasserdichte Schutzschicht vom Innenfutter nach außen. Das Wasser bleibt damit auf der äußeren Oberfläche, dringt nicht in den Schuh ein und der Kinderfuß bleibt trocken. Wasser und Schmutz können sich so nicht zwischen dem Außenmaterial und der Membran ablagern.

Sportlich kann auch chic: ein feiner Metallic-Schleier legt sich über die Mid Cut-Sneaker von Pepino und Ricosta

Ricosta verwendet für seine Kinderschuhe stets weiche und atmungsaktive Materialien: „Wir beziehen alle Leder ausnahmslos von europäischen Gerbereien, was unseren ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich hält“, betont Kai Moewes, Vertriebsleiter Ricosta. Sämtliche Leder werden dabei ohne das gesundheitsschädigende Chrom VI gegerbt. Auch die Oberleder sind frei von schädlichen Konservierungsmitteln (PCP) sowie von Allergie auslösenden Nickelverbindungen. Außerdem werden alle Materialien ohne AZO-Farbstoffe und – wo möglich – ohne chemische Zusätze verarbeitet.

Seit über 45 Jahren entwickelt und fertigt Ricosta Kinderschuhe. Zu den beiden wichtigsten Marken zählen dabei Ricosta und Pepino. Das Unternehmen aus dem baden-württembergischen Donaueschingen setzt in seinen Kollektion vor allem auf hochwertige Materialien, Funktionalität sowie umweltfreundliche Eigenschaften.