Alexandra Schlaucher ist bei Lego-Wear neue Sales-Managerin für Nord- und Ostdeutschland.
Alexandra Schlaucher ist bei Lego-Wear neue Sales-Managerin für Nord- und Ostdeutschland.

Alexandra Schlaucher verstärkt seit August 2018  das Team von Kabooki Deutschland, dem Lizenznehmer der Marke Lego Wear. Schlaucher ist als Sales Managerin für Nord- und Ostdeutschland zuständig und betreut alle Key-Account-Kunden in dieser Region. Sie folgt auf Timo Meier, der zu Müller und Partner mit dem Marken Salt and Pepper sowie Babyglück gewechselt ist.

Schlaucher ist nach eigenen Angaben seit rund dreizehn Jahren in der Textil- und Outdoorbranche im Sales-Bereich tätig. Zuletzt war sie sechs Jahre lang als Key-Account- und Retail-Verantwortliche für den Kinderbekleidungshersteller Reima in der Branche unterwegs. Weitere Erfahrung aus dem Kindermodebereich bringt sie durch ihre zweijährige Tätigkeit als Area-Sales-Manager bei dem Kinder- und Umstandsbekleidungs-Hersteller Noppies mit.

Vorheriger ArtikelCiff Kids lädt nach Kopenhagen
Nächster ArtikelBondi Kidswear durch Kiki Kindermoden in Insolvenz geraten
Als Chefredakteur hat Martin Paff die Branchenmagazine "Childhood Business" und "Childhood Shoes" gegründet. Die Zeitschriften bieten eine Plattform, um die Akteure und Experten im Bereich der Kindermode, Kinderschuhe sowie Erstausstattung miteinander zu vernetzen, relevante Themen aufzubereiten und diese attraktiv zu vermitteln. Als Vater eines Sohnes kennt er viele Aspekte aus eigener Anschauung.