Unter dem Motto “Weihnachten ist das Fest der Liebe” initiiert das Schkeuditzer Modecenter MMC Leipzig gemeinsam mit den Mietern in der Galahalle in diesem Jahr eine Wohltätigkeitsaktion. Ziel ist es, als Vermieter mit den Mietern und Facheinzelhändlern etwas Gutes für die Region zu tun und Kindern sowie Tieren mit Kleinigkeiten Freude zu bereiten.

Dazu haben sich die Mitarbeiter des MMC Leipzig zwei Ideen ausgedacht: Erstmalig ist in der Eingangshalle des MMC Leipzig einen „Wunschzettel-Baum“ finden, an dem Wünsche von Kindern der ortsansässigen Kita “Wehlitzer Sonnenkäfer” hängen.

Direkt daneben steht ein „Festtagstisch der Tiere“, wo sich die tierischen Freunde des Tierheims Delitzsch mit einem Wunschkatalog niedergelassen haben.

Unter den Wünschen sind vor allem Spielsachen und Bastelsets für die Kinder sowie Futter und Tierbedarf für das Tierheim.

Besucher der MMC Leipzig können ganz einfach einen der Wünsche erfüllen. Dazu nehmen diese einen Wunschzettel mit, besorgen das Geschenk, verpacken es weihnachtlich und lassen es bis zum 13. Dezember 2021 dem MMC Leipzig zukommen. Mitarbeiter des Modecenters organisieren die Übergabe der gesammelten Geschenke in der Woche vor Weihnachten, die durch einen MMC-Weihnachtsmann an die Kinder und Tiere erfolgt.

Am 12. und 13. Februar 2022 lassen sich auf der Quarterkids dann wieder ganz regulär Wünsche an herbstlichen und winterlichen Outfits für Kinder beschaffen. Denn dann werden vor Ort die neuen A/W-22(23-Kollektionen vorgestellt.

Vorheriger ArtikelEwers Strümpfe mit Mittelstandspreis ausgezeichnet
Nächster ArtikelSchöner Schnickschnack mit Flik Flak
Als Chefredakteur hat Martin Paff die Branchenmagazine "Childhood Business" und "Childhood Shoes" gegründet. Die Zeitschriften bieten eine Plattform, um die Akteure und Experten im Bereich der Kindermode, Kinderschuhe sowie Erstausstattung miteinander zu vernetzen, relevante Themen aufzubereiten und diese attraktiv zu vermitteln. Als Vater eines Sohnes kennt er viele Aspekte aus eigener Anschauung.