Wer Zwillinge bekommt, der muss gleich Vieles doppelt beschaffen. Daher stehen ebenso praktische wie preisgünstige Geschwisterkinderwagen hoch im Kurs. Sind diese zudem robust ausgelegt, wendig und funktional, lassen sich Kunden schnell von den Vorzügen überzeugen. Nicht immer macht der Monat vor dem Mai alles neu, aber immerhin hat Graco dem Modell“ Stadium Duo“ eine neue Stofffarbe gegönnt. Ein Blick auf das Modell …

Ab April 2022 gibt es eine neue Ausführung des “Stadium Duo”, der ein neuer Fashion-Fabric namens “Titanium” gegönnt wurde. Die Bezeichnung lässt es schon vermuten: So lautsprecherisch diese auch ausfallen mag, farblich sticht das neue Kleid mitnichten hervor. Denn dunkle oder gedeckte Töne gehören zu den verkaufbaren Klassikern, aus denen Graco keinesfalls zu frech ausscheren will.

Das Modell lässt sich trotz des Transports gleich zweier Kinder immer leicht manövrieren – so auch durch schmale Supermarktgänge oder um enge Kurven – verspricht man bei Graco. Auch ist er flexibel wandelbar, was bedeutet, dass er bereits Neugeborene in einer Babyschale transportieren kann, bevor größere Kinder in den Sitzeinheiten Platz nehmen. 

Die beiden Sitze des “Stadium Duo” sind so konzipiert, dass sie sich sowohl für gleich alte wie auch verschieden alte Kinder eignen. Der hintere Sitz weist eine sehr flache Liegeposition auf, die für die Allerkleinsten ausgelegt ist. Mit zunehmenden Alter können sich neugierige Weltentdecker über eine erhöhte Position freuen. 

Auf dem Vordersitz können Kinder ab ca. sechs Monaten sitzen. Er lässt sich 2-fach verstellen. Und wer neugeborene Zwillingsbabys hat, klickt auf beide Sitze eine der passenden Babyschale von Graco, namentlich die „SnugRide“ oder „SnugEssentials i-Size“.

Da bei zwei Kinder einfach mehr Wechselkleidunn, Windeln oder sonstiger Bedarf anfallenist der Staukorb extra groß ausgeführt. Praktisch sind auch die beiden aufsteckbaren Snacktabletts für Trinkflaschen und Leckereien. 

Beim “Stadium Duo” lassen sich seine Vorderräder feststellen. Und wenn er nicht gebraucht wird wird oder für eine Autofahrt verstaut werden soll, lässt er sich mit einer Hand zusammenfalten und flach verstauen. 

Das Modell “Stadium Duo” von Graco kostet im Fachhandel 199,95 Euro (UVP) und gehört damit zu den eher günstigsten Geschwisterwagen. 

Eigenschaften Graco Stadium Duo

  • Hinterer Sitz: nutzbar ab Geburt, vorderer Sitz: nutzbar ab 6 Monaten. Jeweils bis ca. 3 Jahre (max. 15 Kilogramm)
  • Rückenlehne des hinteren Sitzes 4-fach verstellbar bis hin zur Liegeposition, die des vorderen Sitzes 2-fach verstellbar
  • Sitzposition: hinterer Sitz etwas höher als der vordere, sodass das hinten sitzende Kind Sicht nach vorn hat.
  • Praktischer Einhand-Faltmechanismus
  • Abnehmbares Snacktablett für beide Sitze
  • Feststellbare Vorderräder
  • Extragroßer Staukorb
  • Maße: B 56,5 x L 123 x H 107,5 Zentimeter
  • Gewicht: 13,8 Kilogramm

Vorheriger ArtikelBabini-Eventreihe: Terminverschiebungen und -absagen in 2022
Nächster ArtikelStudie: drei Trends im stationären Einzelhandel