Der Kindermöbel- und Holzspielzeughersteller Pinolino aus Münster verstärkt seinen Vertrieb. Dazu installierte Dr. Martin Funcke als geschäftsführender Gesellschafter zum 1. März 2017 Bernd Lüttmann als weiteres Mitglied in der Geschäftsführung. Lüttmann ist selbst Vater von drei Kindern und vermarktet nun die Pinolino Kindermöbel, Accessoires und Spielwaren.  Er kennt die Branche vom Einkauf bis zum Vertrieb durch seine Stationen bei C&A, Dodenhof und zuletzt bei BabyOne als Prokurist und Einkaufsleiter. Bei Pinolino wird Lüttmann gemeinsam mit Andreas Nolte den Vertrieb, die Produktpalette und die Flächenpräsenz ausbauen, um eine noch stärkere Kundenorientierung im B2C- und B2B-Geschäft bei Pinolino zu schaffen. Lüttmann erläutert dazu: „Unser Ziel ist es, unsere Kunden persönlich und systematisch zu betreuen, unser flächendeckendes Händlernetz weiter auszubauen und vor allem zufriedene Kunden glücklich zu machen. So wollen wir auch unsere Markenbekanntheit weiter erhöhen und eine Weiterempfehlung in der Branche erzielen.“