Laura Tenison hat ihr Label JoJo Maman Bébé vom Küchentisch-Projekt zu einer weltweit-bekannten Marke aufbauen können.

Um im Segment der Umstands- und Stillbekleidung weiter zu wachsen, hat der auch als Händler agierende britische Hersteller Jojo Maman Bébé (www.jojomamanbebe.co.uk) die Marke Emma Jane Maternity (www.emma-jane.com) übernommen. Damit haben sich zwei Partner zusammengeschlossen, die schon in den vergangenen Jahrzehnten eng zusammengearbeitet haben.

1993 gegründet ist Jojo Maman Bébé heute nach eigenen Angaben eine der relevantesten Kinder- und Umstandsmodehändler Großbritanniens, während Emma Jane als Anbieter von Unterwäsche für die Schwangerschaft und Stillzeit seit 1986 nicht nur im britischen Markt bekannt ist.

Bereits seit 26 Jahren ist die Marke Teil des Shop-Portfolios von Jojo Maman Bébé. Emma-Jane-Gründer Ian Gerecht war stets eine Stütze für Laura Tenison, die Gründerin von Jojo Maman Bébé: „Ich traf Ian das erste Mal vor vielen Jahren bei Marktrecherchen, bevor ich Jojo als kleines Business launchte. Ich war so dankbar, dass er mich ernst nahm. Sein Rat und Zuspruch haben mir durch die Hochs und Tiefs beim Aufbau des Business geholfen – vom Küchentisch bis zu einer nun globalen Marke.“

Bunte, attraktiv-drapierte Schaufenster locken nicht nur Eltern, sondern auch die kleinsten Kunden in einen der fast hundert Läden.

Neben Umstandsmode, Mode für Babys und Kinder bietet Jojo Maman Bébé auch Heimtextilien, Wickeltaschen, Spielwaren und Kleinmöbel fürs Kinderzimmer. Während Jojo bei der Mode auf ihre Eigenmarken setzt, wird das Sortiment an Hart- und Spielwaren durch Anbieter wie Skip Hop, Munchkin oder Le Toy Van ergänzt.

Neben dem Online-Shop erreicht das Unternehmen mit seinen knapp einhundert stationären Niederlassungen Kunden in England, Irland, Nordirland, Schottland und Wales, sowie in Teilen der USA.

Ebenso will Jojo Maman Bébé den Groß- und Außenhandel der Marke Emma-Jane weiter vorantreiben. Zu den wichtigsten Händlern der Marke zählen der Lingerie- und Bademoden-Onliner Figleaves sowie der global erfolgreiche Fashion-Allrounder Asos. In Deutschland ist die Marke in Filialen von Baby Walz, im Online-Store Hans Natur, sowie im Umstandsmodegeschäft 9 Monate in Berlin erhältlich.