MiChair von iCandy - brauchte lange von der Vorstellung bis in den Handel.
MiChair von iCandy – brauchte lange von der Vorstellung bis in den Handel.

Der Hochstuhl „MiChair“ des britischen Luxus-Kinder­wagenherstellers iCandy wurde mit dem Red Dot Award für Produktdesign in der Kategorie „Baby und Kind“ ausgezeichnet.

Der Design-Award gilt als einer der international begehrtesten Qualitätssiegel für ausgezeichnete Gestaltung. Das Modell „MiChair“ überzeugte die 40-köpfige Expertenjury, deren Begründung wie folgt lautete: „Dieser Hochstuhl beeindruckt mit seiner puristischen, eleganten und hochwertigen Gestaltung, dank derer er sich harmonisch in moderne Ess- und Wohnbereiche einfügt.“  In 2015 vorgestellt, wurde der Verkaufsstart mehrfach verschoben. Nun soll der Stuhl für 335 Euro Ende 2016 in den Handel kommen.

 


Cover der Ausgabe, aus dem der Beitrag stammt. Der eben gelesene Beitrag
iCandy startet mit Auszeichnung in den Verkauf
erschien in der gedruckten Ausgabe 09-10 / 2016 von Childhood Business vom 12.09.2016 auf Seite 9

Hier geht es zu ausgewählten Beiträgen aus der Ausgabe. Nicht alle Inhalte sind Online zu lesen. Die komplette Ausgabe können Sie im Shop hier bestellen.

Vorheriger ArtikelTake Me for a Stroll
Nächster ArtikelHandyverbot im Auto aufgeweicht
Die meisten Beiträge auf unserer Plattform werden neutral als Leistung der Redaktion eingestellt. Unsere Zeitschriften Childhood Business und Childhood Shoes bieten eine Plattform, um die Akteure und Experten im Bereich der Kindermode, Kinderschuhe sowie Erstausstattung miteinander zu vernetzen, relevante Themen aufzubereiten und diese attraktiv zu vermitteln.