Red Dot Design Award

Auszug aus der Childhood-Business-Brand-Database

Red Dot Design Award – kurzes Markenprofil

Der Red Dot Design Award ist ein jährlich ausgeschriebener Designwettbewerb für Produkt- und Industriedesign, Marken- und Kommunikationsdesign sowie Designkonzepte, bei dem der Red Dot als Qualitätslabel verliehen wird.

Die Wurzeln des von der heutigen Red Dot GmbH & Co. KG ausgeschriebenen Awards reichen bis ins Jahr 1954 zurück, als der „Verein Industrieform e. V.“ ins Leben gerufen wurde.

Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenpflichtig. Ausgezeichnete Produkte werden in Ausstellungen, Jahrbüchern und im Internet präsentiert. Zudem können Designer und Unternehmen für ausgezeichnete Werke das Qualitätslabel „Red Dot“ für ihre Produkt- und Unternehmenskommunikation nutzen.

Kritisiert wird, dass die Preise in großer Zahl vergeben werden.

Gern würden wir hier ein kurzes Profil der Marke  Red Dot Design Award vorstellen, haben aber noch keine Gelegenheit gefunden, dieses zusammenzustellen. Wenn Sie uns einen Profiltext zukommen lassen können, stellen wir diesen gern alsbald ein. 

Übrigens: Dafür steht der Markenname Red Dot Design Award

Hinter vielen Markennamen stecken erstaunliche Geschichten. Zu Red Dot Design Award kennen wir sie leider noch nicht. Wenn Sie uns dazu Infos zukommen lassen möchten, können Sie das hier tun. 

Nützliche Links zur Marke Red Dot Design Award

Verschlagwortung zur Marke

Auf Social MEdia teilen & Co.

Markenlogo

Logo der Marke Red Dot Design Award
Gegründet: 1954

Website

Einfach passend

Beiträge zur Marke

Punktgenau auf den Hund gekommen

Seit 2008 bereichern zwei Hundeschwestern das Team des (nicht nur) für seine Wickeltaschen bekannt gewordenen Labels Lässig. Ihre Namen: Paula und Pauline. Und die Freude über die tierischen Gefährten muss

“Der Sitz wird modular”

Neue modulare Kindersitzsysteme wie von Britax Römer ­rücken ein Verkaufsthema in den Vordergrund. Im Interview wirft nicht nur Henning Albertsen ein Schlaglicht auf die Systeme. Auch das neue iSense-System sorgt

Avova: Autositze made in Germany mit Red Dot Award ausgezeichnet

Der deutsche Hersteller Avova wird in diesem Jahr mit dem Red Dot Design Award 2021 für seinen Autositz „Sperber Fix i-Size“ ausgezeichnet. Damit erfährt die Firma aus Ulm erneut öffentliche Anerkennung für den

Awards-Reigen: einmal auf den (roten) Punkt gebracht

Awards sind für alle etwas Feines: Unternehmen schmücken sie, Verbraucher vermuten besondere Produktqualitäten und die Veranstalter – verdienen kräftig. Immer wieder erreichen unsere Redaktion Meldungen von Unternehmen, die sich über

Ausgezeichnete Produkte

Immer wieder werden Produkte aus dem Bereich der Erstausstattung durch namhafte Award-Institutionen oder im Rahmen von Tests preisgekrönt. Grund genug, die jüngsten Ehrungen vorzustellen. Und da bei Knorr-Baby der Preis

Red Dot Awards

Erst am 3. Juli 2017 werden die Red Dot Awards in Essen verliehen. Doch schon jetzt stehen insgesamt 41 Preisträger in der Kategorie „Baby und Kind“ fest. Darunter sind wie

iCandy startet mit Auszeichnung in den Verkauf

Der Hochstuhl „MiChair“ des britischen Luxus-Kinder­wagenherstellers iCandy wurde mit dem Red Dot Award für Produktdesign in der Kategorie „Baby und Kind“ ausgezeichnet. Der Design-Award gilt als einer der international begehrtesten

Zwei Design-Preise für Lässig

Auch die besonders für ihre Taschen bekannte, aber darüber hinaus bereits über ein viel breiteres Gesamtsortiment verfügende Firma Lässig wurde in diesem Jahr sowohl mit dem Red Dot Design Award

Auszeichnung für Done by Deer

Das „Activity Gym“ des dänischen Herstellers Done by Deer, ein Spielbogen für Babys, der auch ohne Spieldecke verwendet werden kann, wurde mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet. Das Produkt

Toniebox gewinnt Red Dot Award

Der Musik-Player „Toniebox“, eine Entwicklung des Düsseldorfer Unternehmens Boxine, hat bei der Verleihung des Designpreises Red Dot Award die besondere Auszeichnung „Best of the Best“ erhalten. Die ungewöhnliche, aber sehr

Erfolgreicher Start des neuen Kindersitzes von BeSafe

Am 10. Oktober startete der deutschland- und österreichweite Verkauf des Kindersitzsystems “iZi Modular i-Size“ von BeSafe. Dieses aus Isofix-Basisstation, Babyschale und Kindersitz bestehende System wurde bereits im Juni mit dem

Aktuelle News

Und sonst noch?

So leer ging es auf der Yellow Party der Pitti Bimbo im Sommer 2024 zu.

Schwachen Messen bieten Chancen für Deutschland!

Nach dem ziemlich ernüchternden Auftakte der Pitti Bimbo in diesem Sommer und vor dem Hintergrund der sich abzeichnenden schwachen Playtime Paris erfreut es, das stetig wachsende Aufgebot zur Supreme Kids zu verfolgen – digitales Messeverzeichnis sei Dank

Zum Beitrag »