Mario Grahe ist seit Juli 2021 Vertriebsleiter DACH bei Margarete Steiff
Mario Grahe ist seit Juli 2021 Vertriebsleiter DACH bei Margarete Steiff

Das Unternehmen Margarete Steiff erweitert mit Mario Grahe ab dem 15. Juli 2021 seinen Führungskreis. Grahe ist als Vertriebsleiter für die DACH-Region zuständig. Er wird die Pflege, Weiterentwicklung und den Ausbau der hochwertigen Handelskundenbeziehungen von Steiff im deutschsprachigen Raum verantworten.

Mario Grahe bringt nach Angaben des Unternehmens eine langjährige und vielseitige Vertriebserfahrung in der Mode- und Accessoires-Branche mit. So war er in unterschiedlichen Vertriebsfunktionen unter anderem bei Bogner, Joop, Escada und zuletzt bei Bree beschäftigt.

Mario Grahe freut sich sehr auf seine neue Aufgabe: „Steiff ist ein faszinierendes, sehr emotionales Markenprodukt mit einer langjährigen Geschichte. Ich freue mich sehr, daran mitwirken zu dürfen, den Vertrieb dieser einzigartigen Marke weiter zu entwickeln, die groöartige Tradition von Steiff mit einem noch zeitgemäßeren Auftritt am Markt zu verbinden, den Vertrieb noch digitaler zu gestalten und den Premiumanspruch der Marke für den Kunden deutlich spürbarer zu machen.“

„Mit Mario Grahe gewinnen wir eine starke Führungspersönlichkeit dazu, die intensiv an vielen Prozessen der Modernisierung von Marken und Unternehmungen mitgearbeitet hat. Diese Erfahrungen nun zum Nutzen unserer Kunden in den laufenden Transformationsprozess unserer Premium-Marke einzubringen, wird unsere positive Entwicklung weiter beschleunigen,” so Dirk Petermann, CEO der Margarete Steiff GmbH.

Update: In einer ersten Version des Beitrags titelten wir mit „Mario Graf“ statt „Mario Grahe“. Wird danken dem Hinweis einer Leserin und haben das korrigiert.

 

Vorheriger ArtikelPretty Prisco – wo Kindermode besonders glänzt
Nächster Artikel„Corona hat bei uns unglaublich viel Energie freigesetzt.“
Als Chefredakteur hat Martin Paff die Branchenmagazine "Childhood Business" und "Childhood Shoes" gegründet. Die Zeitschriften bieten eine Plattform, um die Akteure und Experten im Bereich der Kindermode, Kinderschuhe sowie Erstausstattung miteinander zu vernetzen, relevante Themen aufzubereiten und diese attraktiv zu vermitteln. Als Vater eines Sohnes kennt er viele Aspekte aus eigener Anschauung.