Stefanie Wiesneth vermarktet Steiff

Stefanie Wiesneth ist neuer Chief Marketing Officer bei der Margarete Steiff. Das gab das Unternehmen im August 2023 bekannt. Die 42-Jährige verantwortet dort die globale Weiterentwicklung der Markenwelt des deutschen Traditionsunternehmens. 

Im Mittelpunkt ihrer Arbeit bei Steiff wird der Endkunde stehen. Ziel ist es, das Potenzial digitaler Technologien besser zu nutzen und die Qualität des Markenerlebnisses an allen Touchpoints, im E-Commerce und im stationären Handel weiter zu steigern.

Stefanie Wiesneth ist, wie im August 2023 bekannt gegeben wurde, als CMO bei Margarete Steiff gestartet.
Stefanie Wiesneth ist, wie im August 2023 bekannt gegeben wurde, als CMO bei Margarete Steiff gestartet.

Stefanie Wiesneth kommt von PVH in Amsterdam, wo sie in den vergangenen neun Jahren auf verschiedenen Positionen für die Premium-Labels Calvin Klein und Tommy Hilfiger Strategien entwickelt und umgesetzt hat, zuletzt als Brand and Performance Media Director für Tommy Hilfiger Europe.

Davor war sie bei Veepee (früher Vente-Privee) in Paris für die Online-Eventverkäufe in der DACH-Region und UK verantwortlich. 

Stefanie Wiesneth bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung in Marketing und E-Commerce mit, davon 15 Jahre im Ausland.

„Mit Stefanie Wiesneth gewinnen wir eine hervorragende Marketingexpertin, die mit ihrer langjährigen Erfahrung im internationalen Fashion Business sowohl ein weitreichendes Markenverständnis als auch wertvolles Know-how in der Implementierung von Performance Marketing mitbringt. Wir freuen uns darauf, Steiff mit ihr gemeinsam und mit Blick auf die Bedürfnisse unserer unterschiedlichen Zielgruppen weiterzuentwickeln sowie international weiteres Wachstum zu generieren“, so Frank Rheinboldt, CEO der Margarete Steiff.

Verschlagwortung des Beitrags

Auf Social Media teilen & Co.

Gleich weiterlesen

Und sonst noch?